Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Verhinderung von Geldwäsche & Terrorismusfinanzierung
Andreas Leitner - Training & Consulting

Zielgruppe: Geldwäschebeauftragte, Stellvertreter, Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen, Aufsichtsräte, Verwaltungsräte

Beschreibung: Zielgruppe

  • Dieses Seminar ist konzipiert für Geldwäsche-Beauftragte und ihre Mitarbeiter sowie verantwortliche Mitarbeiter folgender Bereiche: Compliance, Recht, Zahlungsverkehr, Interne Revision, Rechnungswesen, Organisation, Auslandsgeschäft und Vertrieb. Darüber hinaus angesprochen sind auch die Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung.
  • Zu den verpflichteten Unternehmen gehören Kreditinstitute, Finanzdienstleister, Leasing- und Factoringunternehmen, Versicherungen, Spielbanken und Online-Glücksspielanbieter.
  • Gemäß Geldwäschegesetz verpflichtet sind zudem Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Vermögensverwalter, Treuhänder, Versicherungsmakler, Immobilienmakler, Kunsthändler, Juweliere, Schmuckhändler und Automobilhändler.

Tagesablauf
  • Seminarbeginn: 9:30 Uhr
  • Vormittagspause: 11:00 Uhr – 11:30 Uhr
  • Mittagspause: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr
  • Nachmittagspause: 15:30 – 16:00 Uhr
  • Seminarende: 17:30 Uhr

Seminarpreis
  • Im Seminarpreis enthalten sind ein USB-Stick mit den Vortragsunterlagen als E-Book (PDF), Arbeitspapiere als Ausdruck, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee, Snacks sowie ein Drei-Gänge-Menü (Vorspeise, Hauptgericht und Dessert)
  • 690,00 € zzgl. 16% MwSt.

Inhalte: 

  • NEU 2020: BaFin-Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz
  • Was ändert sich durch die Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie?
  • Risikoanalyse: Inventur, Analyse und Bewertung der unternehmensspezifischen Risiken von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen
  • KYx: Identifikation und Verifikation von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern
  • Online-Identifizierungvon Kunden und rechtsgeschäftlichen Vertretern
  • Wirtschaftlich Berechtigter: Wer profitiert von der Geschäftsbeziehung? Wem gehört das Unternehmen? Wer kontrolliert den Geschäftspartner?
  • PeP-Prüfung: Geld, Macht, Einfluss und Beziehungen … Wann ist man politisch exponiert?
  • Sanktionsprüfung: Prüfung ob es sich bei dem Kunden um einen Terrorist handelt
  • Embargoprüfung: Prüfung ob der Kunde aus einem Land kommt gegenüber dem ein Embargo besteht
  • Verstärkte Sorgfaltspflichten: Ermittlung der Herkunft des Vermögens und mehr …
  • Aktuelle Geldwäschetypologien und wie man verdächtiges Verhalten erkennt
  • Verdachtsmeldung: Zentrale Meldestelle, Meldepflicht von Verpflichteten, Form der Meldung und Verbot der Informationsweitergabe
  • Zuverlässigkeitsprüfung und Schulung der Mitarbeiter
  • Garantenstellung: Haftung und Selbstschutz des Geldwäsche-Beauftragten

Andreas Leitner - Training & Consulting

Training - Beratung - Outsourcing

Anbieter kontaktieren