Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Umbau von Maschinen und Anlagen
TeLo GmbH

Beschreibung: Wir laden Sie zu diesem Seminar ein, um Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen beim Umbau von Maschinen und Anlagen zu vermitteln. Die Anwendung dieser Vorschriften werden wir Ihnen anhand von ausgewählten Beispielen aus der Praxis näherbringen. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine hybride Veranstaltung handelt. Eine Teilnahme ist demnach sowohl vor Ort, als auch virtuell möglich!

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Das Seminar richtet sich an BetreiberInnen und HerstellerInnen von Maschinen und Anlagen, ProduktmanagerInnen, ProjektleiterInnen im sicherheitsrelevanten Bereich und generell an Personen, die an der Sicherheit von technischen Systemen interessiert sind. Spezielle Voraussetzungen sind nicht zwingend notwendig, ein technisches Grundverständnis ist von Vorteil.

Ermäßigungen
Bei einer Gruppenanmeldung gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %! Sollten Sie also mehrere Personen anmelden wollen, so kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen den Rabatt-Code übermitteln können.
Für StudentenInnen gibt es unter Vorlage der Studienbestätigung eine Ermäßigung von € 100,-!

TeilnehmerInnenzahl
Die max. TeilnehmerInnenzahl für dieses Seminar vor Ort beträgt 10 Personen. Virtuell gibt es eine Begrenzung von 20 Personen. Die Anmeldungen werden nach dem „first come, first serve“-Prinzip gereiht.

Kursabschluss
Nach Absolvierung der Schulung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.

Inhalte: Module
Allgemeine Einführung in die CE-Kennzeichnung „Maschine / Gesamtheit von Maschinen“

  • Maschinenrichtline 2006/42/EG „Maschine, unvollständige Maschine, Gesamtheit von Maschinen"
  • Anwendung von harmonisierten Normen
Umbau von Maschinen
  • Übersicht der rechtlichen Grundlagen
  • Wesentliche / erhebliche Veränderungen und nicht wesentliche Veränderung und daraus resultierende Pflichten
  • Österreichisches ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) §35 Gefahrenanalyse beim Umbau
  • Praxisbeispiele wie Austausch von Bauteilen und Integration neuer Maschinen in eine bestehende Gesamtheit von Maschine
  • Anforderungen an bestehende Maschinen/"alte" Arbeitsmittel, wie Einhaltung Abschnitt 4 Beschaffenheit von Arbeitsmitteln der österreichischen Arbeitsmittelverordnung (AM-VO)

TeLo GmbH

Rechtlich sicher. Technisch machbar. Wir sind Ihr Partner wenn die Technik aufhört, die Lösungen aber nicht! Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Problemen!

Anbieter kontaktieren