Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Praxiswissen Lohnsteuer und Sozialversicherung
Verlag Dashöfer GmbH

Zielgruppe: 

Einsteiger und MitarbeiterInnen aus der Entgeltabrechnung, die sich einen Überblick über alle lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Themen verschaffen wollen.

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss: Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.

Termine:

Beschreibung: 

1. Tag: Lohnsteuer

  1. Arbeitgeber und Arbeitnehmer

    • Arbeitgeberpflichten
    • Arbeitnehmerdefinition
  2. Arbeitslohn

    • Abgrenzung zwischen Arbeitslohn und Zuwendungen im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers
    • Steuerfreie Lohnbestandteile
    • Laufender Arbeitslohn und sonstige Bezüge
    • Nettolohnvereinbarung
    • Nachzahlung von Arbeitslohn
    • Betriebliche Sonderzahlungen, Tantiemen
  3. Ermittlung der Lohnsteuer

    • Lohnversteuerung von Arbeitslohn aus aktiven Beschäftigungsverhältnissen
    • Pauschalierung der Lohnsteuer nach § 40 EStG
    • Pauschalversteuerung nach § 37 b EStG
    • Beitragsrechtliche Behandlung steuerfreier bzw. pauschal besteuerter Entgeltbestandteile durch die Sozialversicherungsentgeltverordnung
    • Ermäßigte Besteuerung von Abfindungen
  4. Sachbezüge richtig bewerten

    • Anwendung der Sachbezugsfreigrenze
    • Waren- Geschenk- und Tankgutscheine - Aufmerksamkeiten
    • Bewertungsmaßstab bei Gewährung von Sachbezügen
    • Amtliche Sachbezugswerte von Mahlzeiten
    • Rabattfreibetrag
    • Zukunftssicherungsleistungen
    • Gruppenunfallversicherung
    • Job-Ticket und Bahncard
    • Bewirtung von Arbeitnehmern, Arbeitsessen
  5. Dienstwagenbesteuerung

    • Grundsätze Dienstwagenbesteuerung
    • Fahrten zwischen Wohnung und Tätigkeitsstätte
    • Anscheinsbeweis für die Privatnutzung
  6. Überblick Reisekosten

    • Grundlagen des Reisekostenrechts
    • Dienstreise, Einsatzwechseltätigkeit und Fahrtätigkeit
    • Definition der ersten Tätigkeitsstätte
    • Verpflegungsmehraufwendungen, Fahrtkosten, Übernachtungskosten
    • Auslandsreisekosten
    • Vorsteuerabzug
    • Doppelte Haushaltsführung
    • Nachweis- und Bescheinigungspflichten des Arbeitgebers
  7. Beschäftigung im Rahmen der Geringfügigkeit

    • Lohnsteuerliche Grundlagen der Pauschalierung
    • Abgrenzung zur kurzfristigen Beschäftigung
  8. Lohnsteueraußenprüfung

    • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
    • Praxistipps zur Vermeidung von Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt

Im Anschluss an das Programm des 1. Seminartages haben Sie die Gelegenheit, die Diskussion mit dem Referenten und anderen Teilnehmern fortzuführen und weitere Erfahrungen auszutauschen.

2. Tag: Sozialversicherung

  1. Beitragsrecht

    • Rechengrößen
    • Diverse Beitragssätze
    • Zuschüsse zur GKV / PKV (Besonderheiten)
    • Beitragsberechnung
    • Fälligkeit
    • Haftung
    • Verjährung
    • Rechtsnorm des § 32 SGB I
    • Beiträge aus geschuldetem, aber nicht gezahltem Arbeitsentgelt (= Arbeitsrecht und SV-Recht)
    • Sittenwidriges Arbeitsentgelt (Folgen für die Sozialversicherungspflicht)
    • Besondere Entgelte (Steuerfrei / Beitragsfrei)
  2. Versicherungspflicht / Versicherungsfreiheit

    • Grundlagen der Versicherungspflicht
    • Ausnahme: Versicherungsfreiheit
    • Beschäftigung von Schülern, Studenten und Rentnern
    • Abhängige Beschäftigung
    • Abgrenzung selbstständige Tätigkeit
    • Scheinselbstständigkeit
    • Arbeitnehmerähnliche Selbstständige
    • Begriff und Bedeutung des Arbeitsentgelts in der Sozialversicherung
    • Arten des Arbeitsentgelts
    • Laufendes Arbeitsentgelt
    • Regelmäßig einmalig gezahltes Arbeitsentgelt
  3. Jahresarbeitsentgeltgrenze

    • Bedeutung in der Krankenversicherung
    • Besondere JAEG
    • Ermittlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts (JAEG)
    • Entstehungsprinzip (laufendes Arbeitsentgelt)
    • Zuflussprinzip (Einmalzahlungen)
    • JAEG - Überschreitung / JAEG - Unterschreitung
    • Beitragszuschüsse zur freiwilligen KV
    • Beitragszuschüsse zur privaten KV
  4. Betriebliche Altersversorgung und Flexirentengesetz

    • Umwandlung von Entgeltbestandteilen
    • Beiträge zur Direktversicherung
    • Versteuerung von Betriebsrenten und Versorgungsbezügen
    • Betriebsrentenstärkungsgesetz
  5. Minijobs

    • Regelmäßiges Arbeitsentgelt
      • Prognoseverfahren
      • Angleichung zur JAEG
      • Dokumentationspflicht
      • Sozialversicherungsrechtliche Grundlagen
      • Rentenversicherungspflicht, Wechsel vom Opt-in- zum Opt-out-Verfahren
    • Schwankendes Arbeitsentgelt
      • Projektion
    • Unvorhersehbares Überschreiten (3 x Überschreiten)
      • Zeitjahr beachten
    • Mehrere Minijobs (Hauptbeschäftigung/Minijob)
    • Verzicht auf Einmalzahlungen
      • Dokument in die Entgeltunterlagen

Inhalte: 

Sie erarbeiten mit unseren Experten, wie Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung sorgfältig und korrekt erstellen. Anhand von zahlreichen praxisorientierten Fallbeispielen wird das Verständnis für die Zusammenhänge und den Aufbau des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts vermittelt. Sie erhalten einen fundierten Überblick über alle lohnsteuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Kernfragen, die in Ihrem Arbeitsgebiet auftreten.

Natürlich werden in diesem Rahmen auch die aktuellen Themen zu Reisekosten, Minijobs, Flexirente, Rentenreform und Dienstwagenbesteuerung mit all ihren Auswirkungen behandelt.

Häufig auftretende Problemfälle werden von den Referenten im Detail erläutert und mit den Teilnehmern ausführlich diskutiert. Die umfangreichen Seminarunterlagen helfen Ihnen, das erworbene Wissen in Ihrer Unternehmenspraxis umzusetzen.

Verlag Dashöfer GmbH

Unser Herz schlägt für innovative Bildung.
Gemeinsam machen wir Sie fit für die Zukunft!

Schon seit über 25 Jahren bildet der Dashöfer Verlag viele wissbegierige Menschen sie Sie mit hoher Kundenorientierung und engem Praxisbezug weiter.
Unsere Seminare sind zukunftsorientiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst – in Tagungsräumen wie auch online auf unserem VideoCampus.de. Auch unsere Handbücher, Software, Wissensdatenbanken und Hörbücher sind stets am Zeitgeschehen.

Unser Team bietet Ihnen bundesweit 1.500 Seminare für Manager, Betriebsräte, Sekretärinnen, Ausbilder, Einkäufer, Architekten, Buchhalter und viele andere Berufsgruppen.

Rechtssichere Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Steuern, Management, Unternehmensführung, Personalwesen, Assistenz, Öffentliche Verwaltung, Bauwirtschaft und Immobilien erhalten jährlich fast 15.000 Menschen.
All unsere Referenten besitzen Praxiserfahrung, welche sie in optimalen Teilnehmergruppen weitergeben. Durch diese Kombination und unsere Dashöfer-Garantien konnten wir stets eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erreichen

Ein einfacher und kostenloser Service zum Kennenlernen ist der Dashöfer-Newsletter mit aktuellen Themen und Angeboten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Anbieter kontaktieren