Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK): Aber sicher!
WEKA Forum für Sicherheit

Termine:

Beschreibung: 1 Tag Intensiv-Seminar
So geht CE für MRK-Systeme für einen sicheren Produktionseinsatz

In einer modernen Fertigung arbeiten immer öfters Mensch und Roboter eng miteinander zusammen. Bestehende traditionelle Roboter werden durch MRK-Anwendungen ersetzt. Möchte ein Unternehmen in der Fertigung eine MRK-Anwendung installieren, dann tauchen hierbei eine Menge fragen auf, da gerade im Hinblick auf die Gefährdungen der Mitarbeiter einiges beachtet werden muss. Natürliche Bewegungen von Menschen und plötzliche Reaktion müssen mit einkalkuliert werden.

Nutzen Sie die Erfahrungen unseres Experten, wie Sie MRK in Ihrer Produktion sicher integrieren, und tauschen Sie sich mit Kollegen aus anderen Betrieben aus!

In diesem Seminar erhalten Sie das notwendige Know-how, wie Sie die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Roboter umsetzen können. Der erfahrene Trainer hat bereits mehrere MRK-Systeme in Fertigungen implementiert und gibt dieses Praxiswissen gerne an Sie weiter. Durch diese praktischen Handlungsanleitungen erfahren Sie, wie Sie die Normen, Vorschriften und Verordnungen für MRK umsetzen. Dazu bekommen Sie alle relevanten Normen, Vorschriften und Verordnungen erläutert und aufgezeigt, wie Sie deren Sicherheitsanforderungen an MRK-Systeme erfüllen können.

Preisnachlass:
10 % Rabatt für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer

Weitere Informationen zum Seminar "Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK): Aber sicher!"

Inhalte: 

  • Grundlagen Robotersicherheit
  • Wichtige Begriffe, u.a. CE-Kennzeichnung, Arbeitsraum, Industrie-Roboter, Haushalts- und Assistenzroboter, MRK
  • Sicherheitskonzepte aus Normen für Industrieroboter:
    • EN ISO 10218-1 Industrieroboter – Sicherheitanforderungen – Teil 1: Roboter,
    • EN ISO 10218-2 Industrieroboter – Sicherheitsanforderungen Teil 2: Robotersystem und Integration 1
  • Sicherheitskonzepte für Mensch-Roboter-Kollabration (MRK)-Systeme gem. ISO/TS 15066 Robots and robotic devices – Collaborative robots
    • Abgrenzung der EN ISO 13482:2014 Roboter und Robotikgeräte – Sicherheitsanforderungen für nicht-industrielle Roboter – Nichtmedizinische Haushalts und Assistenzroboter (ISO 13482:2014) zur ISO/TS 15066 Robots and robotic devices – Collaborative robots
    • Risikobeurteilung: Verfahren zur Risikobeurteilung gem. EN ISO 12100, Lösungsvorschläge gem. C-Normen und ISO/TS 15066
    • Betriebsanleitung: Mindestinhalte gem. Maschinenrichtlinie, EN ISO 12100 und C-Normen sowie ISO/TS 15066

WEKA Forum für Sicherheit

Das WEKA Forum für Sicherheit hat sich auf qualifizierte, aktuelle und praxisbezogene Aus- und Weiterbildung aller Themengebiete zur betrieblichen Sicherheit spezialisiert. Die Kongresse und Fachtagungen zu den einzelnen Themenschwerpunkten bieten neben den Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Ausbildungen und Inhouse-Schulungen viel Raum zum Austausch und Netzwerken.

KOMPETENZ
Unserem hohen Anspruch an Praxisnähe und Qualität werden wir durch die Auswahl erstklassiger Referenten und Berater aus Wirtschaft, Wissenschaft und Hochschule gerecht. Eine professionelle Organisation und der Austausch mit Kollegen und Fachexperten sind die perfekten Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Weiterbildung

AKTUALITÄT
Unsere Veranstaltungen zeichnen sich besonders durch ein hohes Maß an Aktualität aus. Unsere qualifizierten Referenten informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen, berichten aus der aktuellen Rechtsprechung und versorgen Sie mit brandneuen Informationen Ihres Wirkungsfelds.

PERSÖNLICHER DIALOG
Im Fokus steht der persönliche Austausch und Kontakt zu Ihnen – unseren Kunden. Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sind uns ein besonderes Anliegen bei der kontinuierlichen Programmentwicklung.

PRAXISWISSEN KOMPAKT
Unser Programm ist auf Ihre täglichen beruflichen Herausforderungen zugeschnitten – und auch so konzipiert, dass das Gelernte sich einfach und nachhaltig im Berufsalltag umsetzen lässt.

Anbieter kontaktieren