Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Konfliktmanagement Seminar
Dr. G. Kitzmann Akademie

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

Voraussetzungen: Es sind keine Voraussetzungen nötig

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Vorteile: Durchführungsgarantie, Kostenlose Stornierung und Umbuchung jederzeit möglich , Hygienekonzept

Beschreibung: Konfliktmanagement Seminar
Konflikte erkennen, lösen und nutzen


Beschreibung: Konfliktmanagement Seminar
Konflikte sind in unserem beruflichen Alltag unvermeidbar und können sogar Grundstein für positive Veränderungen sein. Hierbei ist es wichtig zu verstehen, dass die Herausforderung des Konfliktmanagements nicht in dem Problem selbst, sondern in der Herangehensweise der Beteiligten liegt. In diesem Konfliktmanagement Seminar lernen Sie, Konflikte zu erkennen, Konfrontationen abzubauen und Lösungsansätze zu entwickeln, die unterschiedliche Interessen berücksichtigen. Nutzen Sie souverän die positiven Seiten von Konflikten für konstruktive Weiterentwicklung.

Ihr Nutzen: Konfliktmanagement Seminar
In diesem Seminar erhalten Sie Gelegenheit, Strategien der Konfliktlösung kennenzulernen und zu trainieren. Sie erarbeiten sich die Fähigkeit, die positiven Aspekte von Konflikten für Ihr Umfeld zu nutzen, Auseinandersetzungen abzubauen und Reibungskosten zu senken. Ihr Nutzen durch das Konfliktmanagement Seminar umfasst die folgenden Punkte:
• Sie kennen verschiedene Konfliktarten und -stile
• Sie erkennen entstehende Konflikte und steuern diese frühzeitig
• Sie beherrschen Methoden zur Konfliktlösung
• Sie reflektieren Ihr persönliches Konfliktverhalten und optimieren es
• Sie bewahren in angespannten Konfliktgesprächen Ruhe und Besonnenheit

Darüber hinaus hilft Ihnen das Training zu erkennen, wo sich die Grenzen der Konfliktbewältigung befinden und wie mit diesem Wissen konstruktiv umgehen können. Sie erlernen, entstehende Reibungen zu nutzen und das stets bestmögliche Resultat zu erzielen.

Methodik und Didaktik: Konfliktmanagement Seminar
Dieses Konfliktmanagement-Seminar zeichnet sich durch seinen workshoporientierten Charakter aus. Eingangs werden praxisnahe und handlungsorientierte Kompetenzen zum Auflösen von Konfliktsituationen mittels Trainer Input und Impulsreferaten vermittelt. Hier schließen sich Übungen per Rollenspiel an, die einerseits ein Ausprobieren der aufgezeigten Methoden und andererseits einen Perspektivwechsel ermöglichen. Im Anschluss an jede Übungssequenz erhalten Sie Feedback zu Ihrem Verhalten vom Trainer und von Teilnehmern der Veranstaltung.
Diskussionen zu ausgewählten Themenfeldern des Konfliktmanagements tragen zu einem Erfahrungsaustausch innerhalb der Seminargruppe bei. Das Besprechen individueller Fälle aus dem Berufsleben erweitert das Blickfeld über die persönliche Situation hinaus. Einzel- und Gruppenarbeiten runden die methodische Ausgestaltung des Konfliktmanagement Seminars ab.

Zielgruppe des Konfliktmanagement Seminars
Die Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Hierarchieebenen, die zum Ziel haben, ihre Konfliktlösungskompetenz zu entwickeln und schärfen. Es werden diejenigen Teilnehmer angesprochen, die unvermeidbare Konflikte konstruktiv und kreativ gestalten möchten, so dass im Ergebnis idealerweise ein Mehrwert für das Umfeld aller beteiligter erwächst.

Offene Seminare werden als Präsenzveranstaltungen in 15 verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien durchgeführt. Zu diesen Städten zählen: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich, Amsterdam und Brüssel. Darüber hinaus finden offene Seminare auch als Webinare statt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage:

https://www.drgkitzmann-akademie.de/de/seminare/kommunikationstrainings/konfliktmanagement-seminar/

Inhalte: Inhalte: Konfliktmanagement Seminar

Konfliktarten unterscheiden
• Was sind Konflikte und wie entstehen sie?
• Konfliktarten unterscheiden lernen
• Ursachen von Konflikten verstehen
• Konflikte zwischen zwei Personen und in Gruppen

Konfliktentstehung wahrnehmen
• Konflikte erkennen und interpretieren
• Konfliktpotenziale und Frühwarnsysteme
• Eskalationsstufen von Konflikten
• Dynamik eines Konflikts steuern
• Umgang mit Ärger und Wut

Persönliche Einstellung zu Konflikten
• Grundeinstellung zu Konflikten
• Wechselwirkung Eigen- und Fremdverhalten
• Positive und negative Aspekte eines Konflikts
Konflikte gezielt managen 
• Konfliktdiagnose und Konfliktanalyse
• Unterscheidung zwischen Beziehungs- und

Sachkonflikten
• Konfliktfähigkeit durch konstruktive Kultur des Auseinandersetzens
• Konfliktmanagement zwecks zukünftiger Konfliktvermeidung

Techniken der Konfliktlösung
• Grundmuster der Konfliktbewältigung
• Ansprechen der entstehenden Problematik
• Deeskalierender Einsatz von Gesprächsführungstechniken
• Bedürfnisse und Emotionen klären
• Entwickeln von Win-Win-Lösungen

Dr. G. Kitzmann Akademie

Die Dr. G. Kitzmann Akademie ist ein Seminaranbieter für Fach- und Führungskräfte mit Sitz in Leverkusen.
Unser Weiterbildungsangebot umfasst die folgenden neun Themenwelten:

Offene Seminare werden als Präsenzveranstaltungen in 15 verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien durchgeführt. Zu diesen Städten zählen: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich, Amsterdam und Brüssel. Darüber hinaus finden offene Seminare auch als Webinare statt.
Inhouse Seminare werden zu individuellen Themen und Inhalten im gesamten DACH- und BENELUX-Raum angeboten. Inhouse Trainings auf Englisch und weiteren Fremdsprachen finden weltweit statt. Neben der Durchführung als inhouse Seminar wird das Weiterbildungsangebot auch in Form von CoachingsModerationenMediationenWokshops und Vorträgen vermittelt. Die Durchführung als Webinare ist hier ebenso möglich.
Weitere Weiterbildungsangebote stellen e-Learnings im Rahmen eines blended-Learning Ansatzes dar. Entwicklungsprogramme zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten und für verschiedene Zielgruppen bieten schließlich die Möglichkeit einer nachhaltigen, modularen Weiterbildung. Hierbei werden Präsenzveranstaltungen, Webinare, e-Learnings und Einzelcoachings individuell kombiniert.

Anbieter kontaktieren