Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte zum Erhalt der Fachkunde – Module 1–4
WEKA Forum für Sicherheit

Termine:

Beschreibung: Interaktives Webinar
Halten Sie sich für Ihre verantwortungsvollen Aufgaben auf dem neuesten fachlichen und sicherheitstechnischen Stand!


Ziel des Webinars ist die Auffrischung und der Erhalt der erforderlichen Fachkunde, die gemäß ArbSchG und nach DIN VDE 1000-10 und DGUV Vorschrift 1 für alle Elektrofachkräfte (EFK) Pflicht ist. Diese Jahresunterweisung vermittelt Ihnen das für die Elektrofachkraft notwendige Expertenwissen, systematisch aufgefrischt und um aktuelle Themen ergänzt.

In diesem Webinar werden zunächst die Gefahren des elektrischen Stroms und die damit verbundenen Elektrounfälle betrachtet. Insbesondere werden die Möglichkeiten zum Schutz gegen elektrischen Schlag in elektrischen Anlagen erläutert. In Ihrer Rolle als Elektrofachkraft (EFK) betrachten Sie Ihr gesetzliches und normatives Umfeld und erhalten praktische Hinweise zur Qualifizierung und zum Einsatz von im Elektrobereich tätigen Personen.

Wie läuft das Webinar ab:
Die Modulreihe in vier Teilen findet im virtuellen Seminarraum statt. Jedes Modul dauert 90 Minuten. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Sie loggen sich zu Ihren gebuchten Zeiten ins Seminar ein. Auftretende Fragen können unmittelbar im Chat gestellt und diskutiert werden.

Uhrzeiten:
Pro Tag werden 2 Module durchgeführt. Diese finden jeweils von 09.00 bis 10.30 Uhr und 11.00 bis 12.30 Uhr statt.

Teilnahmegebühr:
Pro Modul 129 EUR zzgl. MwSt.

Preisnachlass:
10 % Rabatt für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer

Weitere Informationen zum Seminar "Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte zum Erhalt der Fachkunde – Module 1–4"

Inhalte: 

  • Elektrische Sicherheit im Gesetzeskontext
  • Arbeitsschutzgesetz ArbSchG
  • Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS
  • DGUV-Vorschrift 3
  • DIN-VDE-Normen
  • Anforderungen an die im Elektrobereich tätigen Personen gemäß DIN VDE 1000-10 und DGUV-Vorschriften
    • verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK)
    • Elektrofachkraft (EFK), Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)
    • Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)
    • Elektrotechnischer Laie (EL)
  • Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetzen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
    • Wirkung des elektrischen Stroms auf den Menschen
    • Berührungsspannungen
    • Störlichtbögen
    • Ergebnisse der Unfallforschung
    • Unfallbeispiele aus der Praxis
  • Errichten und Ändern von Niederspannungsanlagen bis 1000 V AC gemäß DIN VDE 0100
    • Netzsysteme
    • Schutz gegen elektrischen Schlag gemäß DIN VDE 0100-410
    • Energieeffizienz nach DIN VDE 0100-801
  • Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetzen
  • Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetzen
  • Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
    • Erst- und wiederkehrende Prüfung von Betriebsmitteln gemäß DIN VDE 0701-0702
    • Erst- und wiederkehrende Prüfung in elektrischen Anlagen gemäß DIN VDE 0100-600 und Bezug zur DIN VDE 0105-100​
  • Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetzen
  • Betrieb von elektrischen Anlagen und Arbeitsmethoden gemäß DIN VDE 0105 Teil 100
    • Die 5 Sicherheitsregeln
    • Ausrüstungen, Schutz- und Hilfsmittel, Werkzeuge
    • Übliche Betriebsvorgänge
    • Arbeitsmethoden
    • Betriebliche Organisation bei Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik

 

WEKA Forum für Sicherheit

Das WEKA Forum für Sicherheit hat sich auf qualifizierte, aktuelle und praxisbezogene Aus- und Weiterbildung aller Themengebiete zur betrieblichen Sicherheit spezialisiert. Die Kongresse und Fachtagungen zu den einzelnen Themenschwerpunkten bieten neben den Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Ausbildungen und Inhouse-Schulungen viel Raum zum Austausch und Netzwerken.

KOMPETENZ
Unserem hohen Anspruch an Praxisnähe und Qualität werden wir durch die Auswahl erstklassiger Referenten und Berater aus Wirtschaft, Wissenschaft und Hochschule gerecht. Eine professionelle Organisation und der Austausch mit Kollegen und Fachexperten sind die perfekten Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Weiterbildung

AKTUALITÄT
Unsere Veranstaltungen zeichnen sich besonders durch ein hohes Maß an Aktualität aus. Unsere qualifizierten Referenten informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen, berichten aus der aktuellen Rechtsprechung und versorgen Sie mit brandneuen Informationen Ihres Wirkungsfelds.

PERSÖNLICHER DIALOG
Im Fokus steht der persönliche Austausch und Kontakt zu Ihnen – unseren Kunden. Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sind uns ein besonderes Anliegen bei der kontinuierlichen Programmentwicklung.

PRAXISWISSEN KOMPAKT
Unser Programm ist auf Ihre täglichen beruflichen Herausforderungen zugeschnitten – und auch so konzipiert, dass das Gelernte sich einfach und nachhaltig im Berufsalltag umsetzen lässt.

Anbieter kontaktieren