Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Fachkundelehrgang zum Umgang mit künstlichen Mineralfasern
concada GmbH Consulting & Akademie

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter, die in der Bau- und Anlagensanierung tätig sind.

Abschluss: Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Termine:

Beschreibung: Im Seminar wird allen fachlich Beteiligten und Verantwortlichen der aktuelle Stand und die daraus resultierenden notwendigen Maßnahmen beim Umgang mit alten Mineralwolle-Dämmstoffen praxisnah vermittelt.
Bei Mineralwolle-Produkten, die vor 1996 eingebaut worden sind, muss von einem Krebsverdacht ausgegangen werden. Daher ist der Umgang mit den sogenannten alten Mineralwolle-Dämmstoffen nur noch im Zuge von Abbruch-, Sanierungs-, und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) möglich und zulässig.
Für diese Arbeiten gilt die Technische Regel 521 zur Beurteilung der Gefährdung durch künstliche Mineralfasern (KMF) bei ASI-Arbeiten mit alter Mineralwolle. Sie konkretisiert den Umgang mit diesen Produkten und regelt, welche zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen bei der Planung, Arbeitsvor-bereitung und Sanierung getroffen werden müssen. 
Seit Juni 2000 werden modifizierte neue Mineralwolle-Dämmstoffe in vielen Bereichen des Hochbaus und der Technischen Isolierung eingesetzt. Die Unterschiede zwischen dem Umgang mit neuer und alter Mineralwolle-Dämmstoffen nach Gefahrstoffverordnung werden den Teilnehmern erläutert.
Nach dem Seminar besitzen Sie die erforderliche Fachkunde für den Umgang mit alter und neuer Mineralwolle. Entsprechend den Arbeitsschutz-vorschriften können Sie Mineralfasern bewerten und die notwendigen Maßnahmen einleiten.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen TRGS 521 Beurteilungsmaßstäbe / Grenzwerte
  • Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit alten Mineralwolle-Dämmstoffen /Inhalative Exposition / Schutzmaßnahmen
  • Erarbeitung einer Gefährdungsbeurteilung (Praxisbeispiel)
  • Unterweisung einschl. arbeitsmedizinisch toxikologischer Beratung
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Verzeichnis „krebserzeugende Stoffe Kat. 1A/1B“
  • Betriebsanweisung
  • Befundsicherung
  • Wirksamkeitsprüfung

concada GmbH Consulting & Akademie

Die concada GmbH ist seit 2001 Ihr vertrauensvoller Partner wenn es um professionelle Seminare und Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte geht.
Das Seminarangebot der concada GmbH erstreckt sich über die Themengebiete Umwelt, Managementsysteme, Arbeitsschutz- und –sicherheit und Arbeitsmedizin.

Die Seminare der concada GmbH vermitteln in kleinen Arbeitsgruppen Fachinformationen auf hohem Niveau und sind an zahlreichen Standorten Deutschlands buchbar.
Alle Lehrgänge sind, soweit es die heutige Gesetzgebung vorsieht, von den zuständigen Behörden bundesweit anerkannt und werden nach erfolgreicher Teilnahme zertifiziert. Unsere eingesetzten Referenten verfügen alle über das jeweilige fachspezifische Expertenwissen und weisen langjährige Berufserfahrung auf.
 
Als Tochterunternehmen der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH greifen wir zudem auf die Expertise einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes in Deutschland und Europa zurück. Die B·A·D GmbH und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Anbieter kontaktieren