Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Der IT-Sicherheitsbeauftragte
Forum für Führungskräfte

Zielgruppe: -Neubestellte IT-Sicherheitsbeauftragte -Update für erfahrene IT-Sicherheitsbeauftragte -EDV-Leitung und Mitarbeiter/-innen der EDV-Abteilung -Datenschutzbeauftragte -Fachkräfte für IT-Sicherheit -Sicherheitsberater/-innen -Betriebliche Führungskräfte -Betriebs- und Personalräte -Administratoren -Angehende Auditoren und Revisoren

Termine:

Beschreibung: Ziel des Zertifikatslehrgangs ist es, die Teilnehmer mit dem aktuellen Know-how in diesem sich schnell wandelnden Gebiet vertraut zu machen. Neben der Einführung in die Aufgaben und Pflichten des IT-Sicherheitsbeauftragten werden Leit- und Richtlinien sowie Sicherheitskonzepte behandelt. Hierbei werden aktuelle Standards wie die ISO 27000-Reihe und die Neufassung des IT-Grundschutzes vorgestellt. Sie erfahren das Wichtigste über Cloud Computing, Identity & Access Management, Mobile Security und Business Continuity. Durch Übungen und die interaktive Gestaltung des Lehrgangs sammeln Sie praktische Erfahrungen, die Sie direkt gewinnbringend im Unternehmen ein- und umsetzen können! Beispiele, Pläne sowie Checklisten vereinfachen Ihnen die Umsetzung!
Weitere Informationen zum Seminar "Der  IT-Sicherheitsbeauftragte"

Inhalte: 

  • Aufgaben, Pflichten und die Rolle des IT-Sicherheitsbeauftragten
  • Auswirkungen der aktuellen Rechtslage
  • Praxisgerechte Leit- und Richtlinien erstellen
  • Anwendung und Nutzen aktueller Standards: ISO 27001, der modernisierte IT-Grundschutz, ITIL und Cobit
  • Zielführende Sicherheitskonzepte erarbeiten
  • Kritische Sicherheitsbausteine: Identity & Access Management, Kryptografie, Kommunikationssicherheit etc.
  • Aktuelle Sicherheitsthemen: Mobile IT-Systeme, Cloud Services, Vermeidung von Datenlecks (mit  ausformulierten Richtlinien)
  • Nutzung von relevanten Sicherheitsdiensten, IT-Notfallplanung, Auditplanung

Forum für Führungskräfte

Das Forum für Führungskräfte (eine Marke der WEKA Akademie GmbH) ist als einer der führenden und richtungsweisenden deutschen Anbieter auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften spezialisiert.
Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt.  –  Wir bieten hochaktuelle Themen, welche Sie sofort in Ihren Unternehmensalltag integrieren können. Unser breites Spektrum an Veranstaltungen steht dabei für kompakte und praxisorientierte Wissensvermittlung sowie für Vernetzung aller Seminarteilnehmer und Referenten: angefangen von General Management, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen über Marketing/Vertrieb, Produktion, Logistik/Einkauf, Arbeiten 4.0, Führung/Kommunikation, Personalwesen bis hin zu IT/EDV, Gesundheitswesen und Digitale Transformation. Ergänzt wird das Angebot durch inspirierende Specials & Top-Speaker.
Mit unseren unterschiedlichen Qualifizierungsformaten, welche sich von Präsenzseminaren über hochkarätige Zertifikatslehrgänge, umfassende Qualifizierungsprogramme bis hin zu zeitsparenden Blended Learning Formaten erstrecken, haben wir für jeden Lerntyp und jedes Unternehmen die punktgenaue Lösung. 
Darüber hinaus bieten wir mit unserer Inhouse-Akademie maßgeschneiderte Lösungen, unabhängig von unserem offenen Schulungsprogramm.
Das Forum für Führungskräfte wurde in der Branchen „Weiterbildung und Training“ 2018 und 2019 von der WirtschaftsWoche zum vierten Mal in Folge als „TOP Mittelstandsdienstleister“ ausgezeichnet und gehört somit zu den Lieblingen des Mittelstands. 
Das Forum für Führungskräfte ist seit 2018 eine Marke der WEKA Akademie GmbH mit Sitz in Wiesbaden, Kissing und Heilbronn.
Im Januar 2018 hat die WEKA Learning Group die Seminaraktivitäten der WEKA Akademie aus Kissing, der TQM Training und Consulting aus Heilbronn und der Forum Gruppe aus Wiesbaden zusammengeführt. Gemeinsam firmieren sie seither als WEKA Akademie GmbH.
Zur WEKA Akademie GmbH zählen die bekannten Marken:

Anbieter kontaktieren