Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Die Praxis der betrieblichen Altersversorgung in der Entgeltabrechnung
Verlag Dashöfer GmbH

Zielgruppe: 

Dieses Seminar wendet sich an Mitarbeiter der Personalabteilung und der Entgeltabrechnung. Führungskräfte und Personalleiter, die sich einen Überblick über die Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung verschaffen wollen, sind ebenso angesprochen, wie Betriebsräte.

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss: Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.

Termine:

Beschreibung: 

  1. Aktuelle Änderungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz - komplett neues Steuerrecht in der bAV

    • Stärkung der reinen Beitragszusage
    • Verminderung des Risikos für den Arbeitgeber
    • Keine Einsparung des SV-AG-Anteils bei Entgeltumwandlung
    • Erhöhung der steuerfreien 4% aus § 3 Nr. 63 EStG auf 8%
    • Neuer Förderbetrag für Arbeitnehmer mit geringem Einkommen
  2. Grundlagen der bAV

    • Prinzip der nachgelagerten Versteuerung
    • Kohortenversteuerungsprinzip
    • Versteuerung der gesetzlichen Renten
    • Rechtsanspruch auf eine Entgeltumwandlung
    • Interne und externe Durchführungswege
  3. Durchführungswege im Überblick

    • Direktzusage - Unterstützungskasse
    • Direktversicherung - Pensionskasse - Pensionsfonds
    • Vor- und Nachteile der einzelnen Durchführungswege
    • Zahlreiche Beispiele aus der Praxis
  4. Ansparphase

    • Unterscheidung Alt- und Neuzusage
    • Lohnsteuerliche Behandlung (pauschale Lohnsteuer - steuerfrei)
    • SV-rechtliche Behandlung (4 % der BBG in der Rentenversicherung)
  5. Leistungs-/Auszahlungsphase

    • Steuerrechtliche Behandlung (steuerfrei - steuerpflichtig)
    • Versteuerung von Betriebsrenten (Abbau des Versorgungsfreibetrags)
    • Bescheinigungspflichten von Versorgungsbezügen
    • SV-rechtliche Behandlung (Beitragssatz - Einmalbezüge)
    • Meldepflichten (Zahlstellenverfahren)
  6. Kombinationsmöglichkeiten

    • Kombi-Modelle interner und externer Durchführungswege
    • Nutzung steuer- und SV-rechtlicher Vorteile
  7. Portabilität von bAV-Verträgen

    • Ausführliche Darstellung der unterschiedlichen Mitnahmemöglichkeiten
  8. Arbeitgeberpflichten und Haftungsrisiken

    • Aufzeichnungs- und Mitteilungspflichten
    • Erklärungs- und Informationspflichten

Praxisbeispiele, Checklisten, Tabellen

Inhalte: 

Die betriebliche Altersversorgung ist ein unverzichtbares Instrument für eine sichere Versorgung Ihrer Mitarbeiter im Ruhestand. Übersichtlich stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Durchführungswege aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht dar. Hierbei wird natürlich auch das Betriebsrentenstärkungsgesetz, das seit Anfang des Jahres in Kraft ist, ausführlich dargestellt. Es verändert das Steuerrecht in der bAV komplett!

Sie lernen in diesem Seminar die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften kennen, die Sie für die Abrechnungsrunde der unterschiedlichen Durchführungswege beachten müssen.

Verlag Dashöfer GmbH

Unser Herz schlägt für innovative Bildung.
Gemeinsam machen wir Sie fit für die Zukunft!

Schon seit über 25 Jahren bildet der Dashöfer Verlag viele wissbegierige Menschen sie Sie mit hoher Kundenorientierung und engem Praxisbezug weiter.
Unsere Seminare sind zukunftsorientiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst – in Tagungsräumen wie auch online auf unserem VideoCampus.de. Auch unsere Handbücher, Software, Wissensdatenbanken und Hörbücher sind stets am Zeitgeschehen.

Unser Team bietet Ihnen bundesweit 1.500 Seminare für Manager, Betriebsräte, Sekretärinnen, Ausbilder, Einkäufer, Architekten, Buchhalter und viele andere Berufsgruppen.

Rechtssichere Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Steuern, Management, Unternehmensführung, Personalwesen, Assistenz, Öffentliche Verwaltung, Bauwirtschaft und Immobilien erhalten jährlich fast 15.000 Menschen.
All unsere Referenten besitzen Praxiserfahrung, welche sie in optimalen Teilnehmergruppen weitergeben. Durch diese Kombination und unsere Dashöfer-Garantien konnten wir stets eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erreichen

Ein einfacher und kostenloser Service zum Kennenlernen ist der Dashöfer-Newsletter mit aktuellen Themen und Angeboten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Anbieter kontaktieren