Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Controlling für Nicht-Controller
Verlag Dashöfer GmbH

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte aus verschiedensten Unternehmensbereichen, die über keine controllingfachspezifische Ausbildung verfügen. Da zunehmend Controllingaufgaben auf Sie zukommen oder Sie solche wahrnehmen sollen, wollen Sie sich einen kompakten Überblick über die Grundlagen des Controlling und die vielfältigen Controllinginstrumente verschaffen.

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss: Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.

Termine:

Beschreibung: 

  1. Grundlagen zum Controlling
    • Das Leitbild für den Controller
    • Was kann Controlling im Unternehmen leisten?
    • Begrifflichkeiten im Controlling
    • Die Controlling-Instrumente im Überblick
  2. Operative Controlling-Instrumente
    1. Abschlussanalysen
      • Bilanzen und Ergebnisrechnungen richtig lesen und interpretieren
      • Unterschiede zwischen HGB- und Steuerbilanz sowie kurze Behandlung von IFRS - Schnittstellen zum Controlling
      • Ermittlung wichtiger Finanzkennzahlen mit Hilfe einer Fallstudie: U. a. Finanz- und Risikokennzahlen, Rentabilitätskennzahlen, Working-Capital-Kennzahlen, EBIT-, EBITDA- und EBITA-Margen, ROCE, Economic-Value-Added, Cash-Flow-Kennzahlen
    2. Kurze Einführung in das Working-Capital-Management (WOCM)
    3. Erstellung von Liquiditätsplanungen
    4. Management-Steuerungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) aus anderen Unternehmensbereichen
      • Absatz
      • Einkauf / Materialwirtschaft / Logistik
      • Produktion / Qualität / Forschung & Entwicklung (F & E)
      • Personal
    5. Aufbau eines betriebsindividuellen Frühwarnsystems
    6. Zusammenhänge der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung anhand von Übungen aus der Praxis
      • Die Vollkostenrechnung mit und ohne Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
      • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnungen / Profit Center Rechnungen / Managementerfolgsrechnungen als Steuerungsinstrument
      • Die Bedeutung der Break-Even-Berechnung
      • Kostenträgerrechnung mit Kalkulation von Produkten/Aufträgen
      • Vor- und Nachteile der Vollkosten- und Teilkostenrechnung
    7. Budgetierung als wichtige Koordinierungsaufgabe des Controlling
      • Budgetierungsverfahren
      • Prozess der Budgetplanung
      • Neue Ansätze in der Budgetierung: Erst kommt das Ziel - dann das Budget
    8. Reporting
      • Anforderungen an ein praxisgerechtes monatliches Reporting (mit Praxisbeispielen)
  3. Strategische Controlling-Instrumente
    • Portfolio-Analyse
    • Szenario-Technik
    • ABC-Analyse
    • Balanced Scorecard
    • SWOT-Analyse
    • Risiko-Management Benchmarking

Inhalte: 

Dieses Seminar bietet den optimalen Einstieg für Fach- und Führungskräfte in die grundlegenden Controllingzusammenhänge. Es werden sowohl die strategischen als auch die operativen Controlling-Instrumente intensiv behandelt und in Form von Übungen und einer Fallstudie vertieft. Sie lernen Finanzkennzahlen und ihre Bedeutung für die Steuerung des Unternehmens sowie Management-Steuerungskennzahlen aus den anderen Unternehmensbereichen kennen.

Mit diesem soliden Controlling-Basiswissen werden Sie zum kompetenten Gesprächspartner für die Abteilung Rechnungswesen und Controlling in Ihrem Hause und werden in die Lage versetzt, eigene Controllingaufgaben für Ihren Bereich wahrzunehmen.

Verlag Dashöfer GmbH

Unser Herz schlägt für innovative Bildung.
Gemeinsam machen wir Sie fit für die Zukunft!

Schon seit über 25 Jahren bildet der Dashöfer Verlag viele wissbegierige Menschen sie Sie mit hoher Kundenorientierung und engem Praxisbezug weiter.
Unsere Seminare sind zukunftsorientiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst – in Tagungsräumen wie auch online auf unserem VideoCampus.de. Auch unsere Handbücher, Software, Wissensdatenbanken und Hörbücher sind stets am Zeitgeschehen.

Unser Team bietet Ihnen bundesweit 1.500 Seminare für Manager, Betriebsräte, Sekretärinnen, Ausbilder, Einkäufer, Architekten, Buchhalter und viele andere Berufsgruppen.

Rechtssichere Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Steuern, Management, Unternehmensführung, Personalwesen, Assistenz, Öffentliche Verwaltung, Bauwirtschaft und Immobilien erhalten jährlich fast 15.000 Menschen.
All unsere Referenten besitzen Praxiserfahrung, welche sie in optimalen Teilnehmergruppen weitergeben. Durch diese Kombination und unsere Dashöfer-Garantien konnten wir stets eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erreichen

Ein einfacher und kostenloser Service zum Kennenlernen ist der Dashöfer-Newsletter mit aktuellen Themen und Angeboten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Anbieter kontaktieren