Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Continuous Integration (CI) Workshop
ORDIX AG

Zielgruppe: Programmierer und Softwareentwickler, technische Projektleiter, Administratoren für die Entwicklungsumgebung

Voraussetzungen: Kenntnisse des Software-Entwicklungsprozesses

Abschluss: Teilnahme-Zertifikat

Termine:

Beschreibung: Continuous Integration (CI) unterstützt den Entwicklungsprozess und automatisiert Build- und Test-Vorgänge. Neben der Prozess-Qualität ist mit CI auch eine Verbesserung der Software-Qualität zu erreichen. Continuous Integration ist eine notwendige Voraussetzung für Continuous Deployment: ein automatisiertes Deployment bis zum Rollout in die Produktion. Gerade unter hohen Anforderungen von Agilität und Time-To-Market ist Continuous Integration daher unverzichtbar.

Der Workshop zeigt exemplarisch, wie der Software-Entwicklungsprozess technisch unterstützt wird. Der Teilnehmer nimmt in Beispiel-Projekten die Rolle eines Java-Entwicklers ein und bekommt in Übungen die Möglichkeit, praxisrelevante Erfahrungen mit CI-Prozessen zu sammeln. Die dazu verwendeten Werkzeuge Eclipse, Git, Maven, GitLab und Jenkins sind nicht nur ohne Lizenzkosten professionell zu nutzen, sondern werden auch in der Praxis erfolgreich eingesetzt. So lassen sich die Erfahrungen des Seminars nicht nur methodisch, sondern oftmals auch direkt in den Entwicklungsalltag übertragen.

Docker-Container sind eine weit verbreitete Möglichkeit, Individual-Software in einer Cloud auszuführen. Erste Einblicke in dieser Richtung gibt das Seminar dadurch, dass Docker-Images als Ergebnis des CI-Prozesses erzeugt werden.

Inhalte: - Vorgehensmodelle: Wasserfall-Modell vs. Scrum als Beispiel für ein agiles Vorgehensmodell

- Zyklus der Continuous Integration

- Ticketmanagement mit GitLab

- Quellcodeverwaltung mit Git und GitLab

- Build-Prozess mit Maven

- Zentrale Verwaltung von Software-Artefakten mit Sonartype Nexus Repository

- Integration mit GitLab - alternativ Integration mit Jenkins

- Code-Qualität mit Sonar prüfen

- Ausblick: Cloudaware mit Docker - Erstellung von Docker-Images

ORDIX AG

Seit der Gründung 1990 hat sich die ORDIX AG als Unternehmen für Dienstleistungen und Seminare im Bereich der Informationstechnologie einen Namen gemacht. Das Unternehmen konnte sich so stark vergrößern, dass es inzwischen von sechs Standorten aus agiert: Paderborn, Wiesbaden, Köln, Münster, Gersthofen (Augsburg) und Nürnberg.
Gern empfangen wir Sie wieder in unserem Trainingszentrum in Wiesbaden. Wenn Sie aber trotzdem lieber online teilnehmen möchten, um Reisekosten und Zeit zu sparen oder noch keine Reisen machen möchten/dürfen, haben wir für Sie die Lösung! Sie können an allen Präsenz-Seminaren auch online teilnehmen! Sie werden dem Präsenz-Seminar live zugeschaltet, sind jederzeit mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern verbunden und nehmen aktiv an Diskussionen und Vorführungen teil.

Anbieter kontaktieren