Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Betriebliche/-r Ausbildungsexperte/-in (IHK)
BCW Weiterbildung

Voraussetzungen: Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen.

Abschluss: Betriebliche/-r Ausbildungsexperte/-in (IHK)

Termine:

Beschreibung: 

Im Zusammenhang mit der Verantwortung für die Ausbildung im Unternehmen steht eine Vielzahl von Aufgaben. Dazu gehören unter anderem die Auszubildendenrekrutierung, die Betreuung und Beurteilung der Auszubildenden und auch der Umgang in Konfliktsituationen mit Ausbildern, Kollegen und Auszubildenden.

Der Zertifikatslehrgang ?Betrieblicher Ausbildungsexperte (IHK)? vermittelt für diese Aufgaben vor allem die erforderliche Handlungskompetenz in den sozialen Kompetenzen und vertieft das vorhandene Wissen. Die Inhalte des Lehrgangs ergänzen und aktualisieren die in den Ausbildereignungslehrgängen erworbenen Fähigkeiten.

Das Arbeiten in kleinen Gruppen gibt ausreichend Zeit, Erfahrungen auszutauschen, betriebliche Besonderheiten oder Anforderungen zu berücksichtigen und vor Allem: Die neuen Kompetenzen auszuprobieren und einzuüben. Neben den Fähigkeiten in der Gesprächsführung und der Entwicklung von psychologischem Verständnis für die Komplexität von zwischenmenschlichen Begegnungen wird es auch um die Auswirkungen von Digitalisierung auf verschiedene Berufsbilder und die Möglichkeiten der Nutzung von E-Learning-Konzepten gehen. Die Auswahl und Vorbereitung der geeigneten ausbildenden Kollegen wird in einem Modul ausführlich behandelt und ein entsprechendes ?Train the Trainer?-Konzept erarbeitet.

Die Absolventen/-innen des Lehrgangs erhalten ein IHK-Zertifikat und ein Zertifikat des BCW. Sie empfehlen sich hiermit für anspruchsvolle Positionen in Personalabteilungen.

Inhalte: 

Recruiting-Verfahren und geeignete Methoden der Bindung

  • Anforderungsprofile
  • Berücksichtigung der Besonderheiten bei Auszubildenden
  • Operationalisierung von Potential
  • Messung von Kriterien
  • Geeignete Auswahlverfahren und -methoden
  • Bindungsaufbau für ausgewählte Bewerber

Beurteilung der Auszubildenden

  • Systematische Beurteilung
  • Erarbeitung von Kriterien zur Beurteilung

Feedback-Gespräche und Coaching

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung mit Motivationsschub
  • Feedbackgespräche vorbereiten
  • Feedbackgespräche durchführen und reflektieren
  • Coaching: Möglichkeiten und Grenzen

Konfliktbearbeitung

  • Definition: Störung, Konflikte, Krisen
  • Machtstrukturen und ihr Einfluss auf Konfliktverhalten
  • Typische Konfliktsituationen
  • Erarbeitung von
    Gesprächsleitfäden für Mediation

?Train the Trainer?

  • Aktivierende Methoden in der Ausbildung
  • E-Learning-Konzepte
  • Wertschätzung der Ausbildung im Unternehmen
  • Workshop für Ausbildungsbeauftrage

Digitalisierung und Change Management

  • Auswirkungen der Digitalisierung
  • Veränderungserfordernisse in der Ausbildung
  • Change-Prozesse initiieren
  • Eigene Haltung zu Veränderungen
  • Stakeholder identifizieren und begleiten


BCW Weiterbildung


Die BCW Weiterbildung hat sich innerhalb der BCW-Gruppe auf praxisnahe Lehrgänge und Seminare für Berufstätige im kaufmännischen und technischen Bereich sowie in den Bereichen IT, Immobilien und Gesundheit spezialisiert.
Durchführendes Institut der Qualifizierungen ist das BildungsCentrum der Wirtschaft. Das Institut wurde 1956 gegründet und blickt damit auf viele Jahrzehnte Erfahrung in der Erwachsenenbildung zurück.
Durch die traditionell enge Verbundenheit mit Unternehmen und Verbänden der Region sind die Lehrgänge und Seminare stets am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtet. Die besondere Praxisnähe spiegelt sich auch im Lehrpersonal wider: Die Dozenten der Lehrgänge und Seminare sind erfahrene Praktiker, die den Stoff anhand zahlreicher Beispiele aus der eigenen Berufspraxis vermitteln.
Das BildungsCentrum der Wirtschaft wird kontinuierlich von externen Prüfern bewertet und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die Certqua zertifiziert.

Anbieter kontaktieren