Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Ausbildung zur befähigten Person für die Prüfung von Arbeitsmitteln
concada GmbH Consulting & Akademie

Voraussetzungen: keine

Abschluss: Teilnahmezertifikat durch die concada GmbH

Termine:

Beschreibung: Im Seminar werden sowohl die entsprechende Theorie als auch die erforderliche Praxis zur Durchführung von Prüfungen vermittelt.
Diese Veranstaltung vermittelt die Inhalte, die für die befähigte Person zur Prüfung von Leitern u. Tritte, Rolltoren, Fahrbare Gerüste, Wand-, Säulen- und Fahrzeuganbaukräne, Anbaugeräte, Kleine Flurförder-zeuge (1,2 - 2,5t), Lastaufnahmeeinrichtungen und Hydraulikschläuchen notwendig sind.
Die Teilnehmer sind im Anschluss in der Lage, als befähigte Person gemäß der DGUV Regel 100-500, wiederkehrende Prüfungen eigenverantwortlich durch-zuführen. Sie kennen die besonderen Bestimmungen für die Prüfung der oben aufgeführten Arbeitsmittel vor der ersten Inbetriebnahme, bei regelmäßig wieder-kehrenden Prüfungen nach Schadensfällen und bei besonderen Vorkommnissen.

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:00 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:30 Uhr.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an SiFas, die eine technische Qualifikation als Ingenieur, Techniker, Meister, die Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbares nachweisen können.
Beachten Sie bitte, dass dieses Seminar nur ein Baustein zur Erlangung der Befähigung nach TRBS 1203 ist.
Das Zertifikat entspricht der angemessenen Weiter-bildung nach TRBS 1203 Punkt 2.3 Satz .

Themenschwerpunkte

  • Theorie:
    - Anbaugeräte
    - Türen und Tore
    - Lastaufnahmeeinrichtungen
    - Leitern und Tritte
    - Hubarbeitsbühnen/Fahrgerüste
    - Ladebrücken
    - Hydraulikschläuche
    - Alte Arbeitsmittel (Maschinen) ohne CE
    - Stationäre Eigenbaumaschinen
  • Praxis:
    -Sicht- und Funktionsprüfungen, Prüfungen anhand der Angaben im Prüfbuch (Beschädigungen, Verschleiß, Korrosion, fehlende Bauteile etc.)

concada GmbH Consulting & Akademie

Die concada GmbH ist seit 2001 Ihr vertrauensvoller Partner wenn es um professionelle Seminare und Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte geht.
Das Seminarangebot der concada GmbH erstreckt sich über die Themengebiete Umwelt, Managementsysteme, Arbeitsschutz- und –sicherheit und Arbeitsmedizin.

Die Seminare der concada GmbH vermitteln in kleinen Arbeitsgruppen Fachinformationen auf hohem Niveau und sind an zahlreichen Standorten Deutschlands buchbar.
Alle Lehrgänge sind, soweit es die heutige Gesetzgebung vorsieht, von den zuständigen Behörden bundesweit anerkannt und werden nach erfolgreicher Teilnahme zertifiziert. Unsere eingesetzten Referenten verfügen alle über das jeweilige fachspezifische Expertenwissen und weisen langjährige Berufserfahrung auf.
 
Als Tochterunternehmen der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH greifen wir zudem auf die Expertise einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes in Deutschland und Europa zurück. Die B·A·D GmbH und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Anbieter kontaktieren