Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Ausbildung Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement - Vorbereitungstraining auf die IHK-Prüfung Teil I
BCW Weiterbildung

Zielgruppe: Auszubildende

Voraussetzungen: 

Auszubildende zum/zur Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement 

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Termine:

Beschreibung: 

So vielfältig wie die Waren, die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement ein- und verkaufen, so vielseitig sind die Inhalte, mit denen sich Auszubildende für diesen Beruf im Laufe ihrer Ausbildung auseinandersetzen. Bereits gegen Ende des zweiten Ausbildungsjahres müssen die jungen Talente ihr bis dato erworbenes Wissen im Bereich ?Organisieren des Warensortiments und von Dienstleistungen? unter Beweis stellen. Die BCW Weiterbildung unterstützt sie mit einem ca. vierwöchigen Training bei der Vorbereitung auf diesen ersten Teil der IHK-Abschlussprüfung. Der Lehrgang findet an ein bis zwei Abenden pro Woche an den Schulungszentren Duisburg und Essen statt.

Wiederholen und Vertiefen prüfungsrelevanter InhalteDas BCW Vorbereitungstraining bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr in der Ausbildung erlerntes Know-how zu vertiefen und die prüfungsrelevanten Inhalte systematisch zu wiederholen. So beschäftigen sie sich unter anderem mit der Ermittlung von Bedarfen und Absatzchancen, der Beauftragung von Dienstleistungen und der Warenbestellung. Zudem stärken sie ihre Kommunikationskompetenz und intensivieren ihr Wissen rund um das Thema Datenverwaltung und -schutz. Der Lehrgang eignet sich auch zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum Abschluss ?Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement.
"

Inhalte: 

Prüfungsbereich Organisieren des Warensortiments und von Dienstleistungen"

  • Bedarfe und Absatzchancen ermitteln, Informationen über Waren und Dienstleistungen einholen und marktorientierte Warensortimente und kundenbezogene Dienstleistungsangebote bewerten
  • Angebote von Lieferanten einholen und vergleichen, Waren bestellen und Dienstleistungen beauftragen
  • Kundenanfragen bearbeiten, Angebote erstellen und Aufträge unter Beachtung von Liefer- und Zahlungsbedingungen bearbeiten
  • adressatengerecht, situations- und zielorientiert kommunizieren
  • Kundendaten verwalten und dabei rechtliche Regelungen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit einhalten


"

BCW Weiterbildung


Die BCW Weiterbildung hat sich innerhalb der BCW-Gruppe auf praxisnahe Lehrgänge und Seminare für Berufstätige im kaufmännischen und technischen Bereich sowie in den Bereichen IT, Immobilien und Gesundheit spezialisiert.
Durchführendes Institut der Qualifizierungen ist das BildungsCentrum der Wirtschaft. Das Institut wurde 1956 gegründet und blickt damit auf viele Jahrzehnte Erfahrung in der Erwachsenenbildung zurück.
Durch die traditionell enge Verbundenheit mit Unternehmen und Verbänden der Region sind die Lehrgänge und Seminare stets am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtet. Die besondere Praxisnähe spiegelt sich auch im Lehrpersonal wider: Die Dozenten der Lehrgänge und Seminare sind erfahrene Praktiker, die den Stoff anhand zahlreicher Beispiele aus der eigenen Berufspraxis vermitteln.
Das BildungsCentrum der Wirtschaft wird kontinuierlich von externen Prüfern bewertet und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die Certqua zertifiziert.

Anbieter kontaktieren