Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Arbeiten unter Spannung (AuS)
WEKA Forum für Sicherheit

Termine:

Beschreibung: 2-Tage Zertifikatslehrgang
Spezialausbildung zum Erwerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass nach VDE 0105-100 und DGUV Regel 103-011


In der modernen Arbeitswelt der Elektrotechnik kommt es immer wieder vor, dass unter Spannung gearbeitet werden muss. Der Wunsch nach ständiger, unterbrechungsfreier Energieversorgung führt dazu, dass elektrotechnische Arbeiten durchgeführt werden müssen, ohne vorher freischalten zu können.

Für Arbeiten unter Spannung benötigt man:

  • zwingende Gründe
  • eine sehr gründliche Arbeitsvorbereitung
  • speziell qualifiziertes Fachpersonal
  • spezielle Werkzeuge und Betriebsmittel
  • besondere persönliche Schutzausrüstungsgegenstände
Ziel des Lehrgangs ist der Schutz von Gesundheit und Leben beim Arbeiten unter Spannung (AuS).
Dazu sind alle Beteiligten, die Arbeiten unter Spannung ausführen, zu sensibilisieren bzw. zur Einhaltung der Forderungen des Arbeitsschutzes sowie zum sicheren und möglichst gefahrlosen Arbeiten unter Spannung zu bewegen.

Der Ablauf des Lehrgangs nach DGUV Regel 103-011 (vormals BGR A3) sieht vor:
  • Vermittlung der erforderlichen Fachkunde in Theorie
  • Abschlussprüfung in Theorie mit Zertifikat und AuS-Pass
  • praktische Schulung an diversen Schaltgeräten, Schaltanlagen oder sonstigen in der Praxis verwendeten Betriebsmitteln im Umgang mit Werkzeugen, Hilfsmitteln und PSA
Bitte bringen Sie eine eigene persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit! Das Mitbringen auch von eigenem Werkzeug wäre wünschenswert, damit Sie mit Ihrem eigenen Equipment trainieren können, ist aber nicht Bedingung.

Preisnachlass:
10 % Rabatt für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer

Weitere Informationen zum Seminar "Arbeiten unter Spannung (AuS)"

Inhalte: 

  • Rechtsgrundlagen
    • Arbeitsschutzgesetz und die neue Betriebssicherheitsverordnung in Auszügen
    • Unfallverhütungsvorschriften, DGUV Vorschrift 1 und 3
    • Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
    • Wer darf was? – Mitwirkende bei elektrotechnischen Arbeiten
  • Die Gefahren des elektrischen Stromes
    • Gründe für Arbeitsschutzmaßnahmen
    • Unfallursachen
    • Unfallstatistiken
    • Unfallbeispiele (ausgesuchte Einzelfälle)
  • Auswirkungen von elektrischen Strömen auf den Menschen – Kurzfassung
    • Körperdurchströmung
    • Lichtbogenbildung
    • Sekundärauswirkungen
  • Arbeiten unter Spannung nach DGUV Regel 103-011
    • Theoretische Ausbildung
    • Praktische Ausbildung
    • Technische Grenzen und technologische Abgrenzungen
    • Anforderungen an das beteiligte Personal, Ausrüstungsgegenstände und Arbeitsvorbereitung
    • AuS – Sicherheitsdreieck
  • Betrieb von und Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
    • Auszüge aus der DIN VDE 0105-100 – Umgang mit:
    • Ausrüstungsgegenständen
    • Werkzeugen
    • Hilfsmitteln
    • Betriebsmitteln und Anlagen
  • Praxis (überwiegend am zweiten Tag)
    • Praktisches Arbeiten unter Spannung an diversen Schaltgeräten, Anlagen und Betriebsmitteln
    • Umgang mit: Werkzeugen, Hilfsmitteln und persönlicher Schutzausrüstung (PSA) Mit Prüfung in Theorie

WEKA Forum für Sicherheit

Das WEKA Forum für Sicherheit hat sich auf qualifizierte, aktuelle und praxisbezogene Aus- und Weiterbildung aller Themengebiete zur betrieblichen Sicherheit spezialisiert. Die Kongresse und Fachtagungen zu den einzelnen Themenschwerpunkten bieten neben den Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Ausbildungen und Inhouse-Schulungen viel Raum zum Austausch und Netzwerken.

KOMPETENZ
Unserem hohen Anspruch an Praxisnähe und Qualität werden wir durch die Auswahl erstklassiger Referenten und Berater aus Wirtschaft, Wissenschaft und Hochschule gerecht. Eine professionelle Organisation und der Austausch mit Kollegen und Fachexperten sind die perfekten Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Weiterbildung

AKTUALITÄT
Unsere Veranstaltungen zeichnen sich besonders durch ein hohes Maß an Aktualität aus. Unsere qualifizierten Referenten informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen, berichten aus der aktuellen Rechtsprechung und versorgen Sie mit brandneuen Informationen Ihres Wirkungsfelds.

PERSÖNLICHER DIALOG
Im Fokus steht der persönliche Austausch und Kontakt zu Ihnen – unseren Kunden. Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sind uns ein besonderes Anliegen bei der kontinuierlichen Programmentwicklung.

PRAXISWISSEN KOMPAKT
Unser Programm ist auf Ihre täglichen beruflichen Herausforderungen zugeschnitten – und auch so konzipiert, dass das Gelernte sich einfach und nachhaltig im Berufsalltag umsetzen lässt.

Anbieter kontaktieren