Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren

Wertschätzende Kommunikation und Konfliktklärung im beruflichen Alltag
Kommunikationstraining Manuela Flemming

Zielgruppe:  Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aller Branchen und Bereiche, die an einer neuen Konfliktkultur in ihrem Unternehmen oder ihrer Organisation interessiert sind

Voraussetzungen: freiwillige Teilnahme

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Termine:

Vorteile: Individuelle Lernziele im Bereich Kommunikation und Konfliktklärung definieren und erreichen, Lehrinhalte orientieren sich an diesen Zielen, praktische Erfarhrungen und Übungen mit direktem Feedback durch Trainerin, Erarbeitung von Möglichkeiten für den Transfer des Gelernten in die Praxis

Beschreibung: Im beruflichen Kontext treffen wir mitunter auf Menschen, mit denen sich die Kommunikation aufgrund von unterschiedlichen Orientierungsrahmen und Erfahrungen schwierig gestaltet oder mit denen es schwer ist, auf Augenhöhe in Kontakt zu kommen. In solchen Situationen braucht es einen neuen Weg – eine gemeinsame „Sprache“ – wie wir trotz aller Unterschiede wertschätzend miteinander kommunizieren und in Verbindung bleiben können. Hierfür bietet sich eine bedürfnisorientierte Kommunikation an. 
Anliegen des Workshops ist es, den Teilnehmer:innen anhand von Beispielen aus ihrem Alltag zu zeigen, wie sie ihre Kommunikation mit anderen bedürfnisorientierter gestalten können, um auf diese Weise zu mehr Verständnis im Miteinander und zu konstruktiven Lösungen zu kommen. Hierfür wird das Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg genutzt, das ein praxisnahes Werkzeug für einen wertschätzenden Umgang zwischen den Menschen bietet. 

Inhalte: Grundwissen zur Methode: Haltung und Grundelemente der Gewaltfreien Kommunikation, Anwendungsmöglichkeiten, Entstehung von Konflikten.

Klartext reden und auch schwierige Themen ansprechen:

  •  sachliche Beobachtungen benennen, statt Bewertungen abzugeben
  • Gefühle als Wegweiser zu dem, was mir wichtig ist
  • erkennen, worum es mir im Kern der Sache geht
  • konstruktive und umsetzbare Vorschläge zur Veränderung entwickeln
Präsentes Zuhören und wirklich verstehen, was der Andere braucht: die Anliegen und Interessen hinter dem Gesagten identifizieren.

Empathisch und verständnisvoll bleiben im Umgang mit schwierigen Kunden und in spannungsreichen Situationen.

Möglichkeiten und Strategieideen für die Lösung von eigenen Konflikten erlernen.

Bei verbalen Angriffen deeskalierend auf andere einwirken, Umgang mit Vorwürfen und Widerspruch.

Konstruktives Feedback geben.

Wertschätzendes Miteinander im Team, Verbindung und gegenseitiges Verständnis fördern.

Produktiver Umgang mit Auseinandersetzungen und Meinungsverschiedenheiten: in Alltagskonflikten zwischen anderen vermitteln und gemeinsam Wege finden, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen.
 
Die genannten Themen sind typische Inhalte des Trainings. Grundsätzlich orientiere ich mich bei der Schwerpunktsetzung im Seminar an den jeweiligen Wünschen und Anliegen der Teilnehmer.
 

Kommunikationstraining Manuela Flemming

Kommunikationstraining - Gewaltfreie Kommunikation Coaching Beratung

Anbieter kontaktieren