Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Störungen im Bauablauf
Verlag Dashöfer GmbH

Zielgruppe: 

Dieses Praxisseminar richtet sich an verantwortliche Bauherrenvertreter, Projektverantwortliche und Projektleiter.

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss: Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.

Beschreibung: 

Rechtliche Grundlagen:

  1. Einführung
  2. Störungen aus dem Verantwortungsbereich des AG
    1. Voraussetzung: Behinderungsanzeige
    2. Indirekte Bauzeitenanordnungen -Störung ohne Anordnung -direkte Bauzeitenanordnung
  3. Störungen aus dem Verantwortungsbereich des AN
    1. Exkurs: Beschleunigung
  4. Störungen außerhalb des Verantwortungsbereichs von AG und AN
  5. Zusammenfassung

Baubetriebliche Grundlagen:

  1. Relevante Begrifflichkeiten
  2. Projektdokumentation
  3. Terminplanung
  4. Kalkulation

Praxisbeispiel und Umsetzung der Grundlagen

Alternative Vertragsgestaltung und Aufbereitung

Inhalte: 

Bei nahezu jedem Bauvorhaben kommt es zu Bauablaufstörungen, die sowohl aus dem Verantwortungsbereich des Auftraggebers als auch des Auftragnehmers kommen können oder aber von keinem der beiden zu verantworten sind. Die Geltendmachung von zeitlichen und monetären Ansprüchen hieraus unterliegt vielfältigen technischen, baubetrieblichen und juristischen Herausforderungen.

Im Rahmen des Praxisseminars werden wir anhand eines fiktiven Bauprojekts erarbeiten, wie basierend auf der (aktuellen) Rechtsprechung Bauablaufstörungen aufzuarbeiten sind. Darüber hinaus wollen wir mit den Teilnehmern alternative Umgangsweisen mit Störungen im Bauablauf diskutieren, die anstelle einer kontradiktorische auf eine partnerschaftliche Auseinandersetzung abzielen. Im Fokus stehen dabei u.a. folgende Aspekte:

  • rechtliche und baubetriebliche Grundlagen,
  • Anforderungen der \'konkret und bauablaufbezogenen Darstellung\' des gestörten Bauablaufs,
  • Anforderungen an die Abwehr einer Vertragsstrafe sowie
  • Konfliktmanagement und alternative außergerichtliche Lösungsansätze.

Verlag Dashöfer GmbH

Unser Herz schlägt für innovative Bildung.
Gemeinsam machen wir Sie fit für die Zukunft!

Schon seit über 25 Jahren bildet der Dashöfer Verlag viele wissbegierige Menschen sie Sie mit hoher Kundenorientierung und engem Praxisbezug weiter.
Unsere Seminare sind zukunftsorientiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst – in Tagungsräumen wie auch online auf unserem VideoCampus.de. Auch unsere Handbücher, Software, Wissensdatenbanken und Hörbücher sind stets am Zeitgeschehen.

Unser Team bietet Ihnen bundesweit 1.500 Seminare für Manager, Betriebsräte, Sekretärinnen, Ausbilder, Einkäufer, Architekten, Buchhalter und viele andere Berufsgruppen.

Rechtssichere Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Steuern, Management, Unternehmensführung, Personalwesen, Assistenz, Öffentliche Verwaltung, Bauwirtschaft und Immobilien erhalten jährlich fast 15.000 Menschen.
All unsere Referenten besitzen Praxiserfahrung, welche sie in optimalen Teilnehmergruppen weitergeben. Durch diese Kombination und unsere Dashöfer-Garantien konnten wir stets eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erreichen

Ein einfacher und kostenloser Service zum Kennenlernen ist der Dashöfer-Newsletter mit aktuellen Themen und Angeboten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Anbieter kontaktieren