Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Mobile Technische Dokumentation im Maschinenbau – smart & flexibel
WEKA Forum für Sicherheit

Termine:

Beschreibung: 2 Tage Intensiv-Seminar
Einstieg in die Technische Dokumentation 4.0

Leistungsfähige mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind inzwischen unverzichtbare Begleiter im betrieblichen Alltag. Digitalisierte Informationen sind deshalb nahezu jederzeit und überall verfügbar. Der zeitlich und räumlich uneingeschränkte Zugriff auf Technische Dokumentation für Maschinen wird dagegen aus rechtlichen Gründen eingeschränkt.

Dies ist dem Umstand geschuldet, dass der Gesetzgeber, zumindest für Betriebsanleitungen, nach wie vor die Papierform verlangt. Dieser analoge Ansatz erweist sich zunehmend als Hemmschuh im Zeitalter von Industrie 4.0 und IoT-Anwendungen. Denn die digitale und nahtlose Zusammenführung, Publikation und Pflege von Informationen aus unterschiedlichen Quellen (Zulieferer, Hersteller) ist durch die Papierform nicht möglich. Außerdem ver- und behindert der Ansatz den Einsatz mobiler Endgeräte und Technologien wie Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR).

Eine smarte und flexible Bereitstellung von Informationen auf mobile Endgeräte, insbesondere bei der Instandhaltung von Maschinen, ist daher nicht mehr wegzudenken. Die mobile Technische Dokumentation bietet von der individuellen Anleitung bis zu AR-Anwendungen viele neue Möglichkeiten, Anwendern die benötigten Informationen passgenau in die Hand zu geben.

Preisnachlass:
10 % Rabatt für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer

Weitere Informationen zum Seminar "Mobile Technische Dokumentation im Maschinenbau – smart & flexibel"

Inhalte: 

  • Grundlagen und Begriffe der mobilen Technischen Dokumentation
    • Begriffe: Technische Dokumentation, Betriebsanleitung, Industrie 4.0, IoT, IoT-Anwendungen, Augmented Reality, Virtual Reality, mobiles Endgerät, App, Gesetzgeber, Redaktionssystem, Content Delivery Portal, Responsives Webdesign
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Überblick über Harmonisierungsrechtsvorschriften im Maschinenbau
    • Anforderungen an Betriebsanleitungen aus Harmonisierungsrechtsvorschriften
    • Rechtliche Grenzen mobiler Technischer Dokumentation
    • Copyright
  • Digitalisierung von Betriebsanleitungen: Bedeutung, Nutzen, Vorteile, Herausforderungen und Grenzen
    • Mobile Endgeräte: Übersicht über Arten, Betriebssysteme und Gerätetypen und deren Ökosysteme, Apps für Technische Dokumentation
    • Online- und Offline-Informationen
    • Technik im Überblick: HTML5, CSS, Informationen responsiv gestalten
    • Interaktive Betriebsanleitung mit 2D-, 3D- und 360°-Videos: Voraussetzungen und Hilfsmittel
    • Gegenwärtige und zukünftige Erstellung von Betriebsanleitungen
  • Technische Redaktion
    • Schluss mit der Zettelwirtschaft! Digitales Aufnehmen von Informationen aus Recherchen, Interviews, Besprechungen und Vor-Ort-Terminen
    • Welche Geräte und Apps unterstützen?
    • Maschinenvarianten und Retrofit-Maßnahmen managen, redundante Inhalte vermeiden mit Single Source Publishing: Grundlagen, Vorteile, Grenzen
    • Zusammenführung von Zulieferdokumentation und eigener Betriebsanleitung mit Standards wie iRDS, DITA
    • Informationen standardisieren z. B. mit ARAKonzept
    • Betriebsanleitung erstellen: Word oder Redaktionssystem?
    • Kriterien zur Auswahl des richtigen Redaktionssystems
    • Sprachkontrolle durch Terminologie: Bedeutung, Umsetzung
    • Übernahme von Bestandsdokumentation: Planung, Fallstricke
    • Ausgabe der Betriebsanleitung: maschinenbezogen, geräte- und betriebssystemunabhängig
  • Veröffentlichen und Zugreifen
    • IT-Security und Datenschutz
    • Online- (Cloud) oder Offline-Lösung? Grundlage, Vor- und Nachteile
    • Portieren der Quelldokumentation für mobile Endgeräte: Bereitstellung, Updates, Vor- und Nachteile
    • Content-Delivery Portale: Voraussetzungen, Nutzen, Vor- und Nachteile
    • AR / VR nutzen: Voraussetzungen, Nutzen, Vor- und Nachteile

WEKA Forum für Sicherheit

Das WEKA Forum für Sicherheit hat sich auf qualifizierte, aktuelle und praxisbezogene Aus- und Weiterbildung aller Themengebiete zur betrieblichen Sicherheit spezialisiert. Die Kongresse und Fachtagungen zu den einzelnen Themenschwerpunkten bieten neben den Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Ausbildungen und Inhouse-Schulungen viel Raum zum Austausch und Netzwerken.

KOMPETENZ
Unserem hohen Anspruch an Praxisnähe und Qualität werden wir durch die Auswahl erstklassiger Referenten und Berater aus Wirtschaft, Wissenschaft und Hochschule gerecht. Eine professionelle Organisation und der Austausch mit Kollegen und Fachexperten sind die perfekten Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Weiterbildung

AKTUALITÄT
Unsere Veranstaltungen zeichnen sich besonders durch ein hohes Maß an Aktualität aus. Unsere qualifizierten Referenten informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen, berichten aus der aktuellen Rechtsprechung und versorgen Sie mit brandneuen Informationen Ihres Wirkungsfelds.

PERSÖNLICHER DIALOG
Im Fokus steht der persönliche Austausch und Kontakt zu Ihnen – unseren Kunden. Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sind uns ein besonderes Anliegen bei der kontinuierlichen Programmentwicklung.

PRAXISWISSEN KOMPAKT
Unser Programm ist auf Ihre täglichen beruflichen Herausforderungen zugeschnitten – und auch so konzipiert, dass das Gelernte sich einfach und nachhaltig im Berufsalltag umsetzen lässt.

Anbieter kontaktieren