Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

IT-Organisationsentwickler/-in (IHK)
BCW Weiterbildung

Zielgruppe: Berufstätige

Voraussetzungen: Das Angebot richtet sich primär an Klein- und Mittelständische Unternehmen und ihre organisatorisch Verantwortlichen im Umfeld der IT, z.?B.  an Service-Manager, Projektverantwortliche, Prozessverantwortliche und IT-Führungskräfte sowie an ambitionierte IT-Spezialisten, die gerne organisatorische Verantwortung übernehmen möchten.

Abschluss: IT-Organisationsentwickler/-in (IHK)

Termine:

Beschreibung: Unternehmen aller Größen und Branchen sind durch die Digitalisierung mit vielen strukturellen und organisatorischen Änderungsprozessen konfrontiert. Insbesondere der IT-Organisation kommt bei der digitalen Transformation eine wichtige Querschnittsfunktion zu.

Der sechsmonatige Zertifikatslehrgang ?IT-Organisationsentwickler/-in (IHK)? der BCW Weiterbildung vermittelt interessierten Fach- und Führungskräften mit IT-Bezug fachliches Know-how sowie methodische, persönliche und soziale Kompetenzen, um diesen Wandel mitgestalten zu können. Damit qualifiziert er sie zu gefragten Spezialisten im Kontext der digitalen Transformation. Die berufsbegleitende Fortbildung findet zwei- bis dreimal monatlich, jeweils am Freitagabend und am Samstag im BCW Schulungszentrum in Essen statt.
Wandlungsprozesse erfolgreich gestalten und umsetzenDer Lehrgang richtet sich u. a. an Service Manager, Projekt- und Prozessverantwortliche, IT-Führungskräfte sowie an ambitionierte IT-Spezialisten, die gerne organisatorische Verantwortung übernehmen möchten. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in der agilen Unternehmensfu?hrung, der Organisationsentwicklung, dem Innovationsmanagement sowie der Entwicklung von Change-Strategien im digitalen Umfeld. Absolventen der Fortbildung sind in der Lage, die durch die digitale Transformation geforderten Handlungsprozesse in Unternehmen erfolgreich zu gestalten, begleiten und umzusetzen. Die Fortbildung umfasst eine zweimonatige Projektarbeit und schließt mit einer Abschlusspräsentation sowie einem Fachgespräch ab. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Teilnehmende das IHK-Zertifikat ?IT-Organisationsentwickler/-in (IHK)?.

Inhalte: 

Modul 1 Grundlagen der IT-Organisationsentwicklung 

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensführung (Grundlagen)
  • Agile Unternehmensführung
  • Moderne Arbeitsmethoden in der Digitalisierung
  • Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit
  • IT Governance
  • Umfeldanalyse
  • Führen von virtuellen Gruppen


Modul 2 Organisationsentwicklung im Lifecycle

  • Business Development
  • Innovationsmanagement
  • Zielentwicklungsstrategien und KPI Entwicklung
  • Geschäftsprozessanalyse und Geschäftsprozessmodellierung.
  • Digitalisierung nebst Virtualisierung und Cloudtechnologien
  • Arbeitsplatzgestaltung der Zukunft
  • Digitalisierung nebst Virtualisierung und Cloudtechnologien
  • Anwendung diverser Verfahren der Unternehmensanalyse
  • Bewertungsmethoden
  • Strategien zu Veränderungsprozessen


Modul 3 Planung der Organisationsentwicklung

  • Projektmanagement
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Risikomanagement
  • Kommunikationsplanung und Verhandlungstechniken
  • Umgang mit Wandelbarrieren
  • Managen von Schnittstellen in der Organisation


Modul 4 Umsetzung der IT-Organisationsentwicklung

  • Implementierung von Geschäftsmodellen mit agilen Methoden
  • Methoden zur digitalen Transformation
  • Changemanagement
  • Canvas Modellierung
  • Methoden der achtsamen Führung von Mitarbeitern
  • Arbeitsplatzgestaltung der Zukunft


Modul 5 Verankerung im Rahmen der Projektarbeit (Case Studies)

  • TLA (Turning Learning into Action)
  • Praxisprojekte in Kleingruppen
  • Präsentationstechnik


Modul 6 Abschluss nebst Dokumentation, Präsentation und Fachgespräch

  • Einführung zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Themenfindung zur Projektarbeit
  • Coaching zur Themenfindung und Ausarbeitung der Dokumentation sowie Präsentationstraining zum Fachgespräch (teilweise via Digital Learning)

BCW Weiterbildung


Die BCW Weiterbildung hat sich innerhalb der BCW-Gruppe auf praxisnahe Lehrgänge und Seminare für Berufstätige im kaufmännischen und technischen Bereich sowie in den Bereichen IT, Immobilien und Gesundheit spezialisiert.
Durchführendes Institut der Qualifizierungen ist das BildungsCentrum der Wirtschaft. Das Institut wurde 1956 gegründet und blickt damit auf viele Jahrzehnte Erfahrung in der Erwachsenenbildung zurück.
Durch die traditionell enge Verbundenheit mit Unternehmen und Verbänden der Region sind die Lehrgänge und Seminare stets am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtet. Die besondere Praxisnähe spiegelt sich auch im Lehrpersonal wider: Die Dozenten der Lehrgänge und Seminare sind erfahrene Praktiker, die den Stoff anhand zahlreicher Beispiele aus der eigenen Berufspraxis vermitteln.
Das BildungsCentrum der Wirtschaft wird kontinuierlich von externen Prüfern bewertet und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die Certqua zertifiziert.

Anbieter kontaktieren