Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren

Gewaltfreie Kommunikation - Weiterbildung in 1 Modul (1 Tag)
Kommunikationstraining Manuela Flemming

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aller Branchen und Bereiche, die an einer neuen Konfliktkultur in ihrem Unternehmen oder ihrer Organisation interessiert sind

Voraussetzungen: Abitur

Abschluss: Teilnahmezertifikat

Termine:

Vorteile: intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Kommunikation und Konfliktklärung in Unternehmen und Organsiationen über eine Jahr, regelmäßige Begleitung und Feedback durch Trainer:innenteam

Beschreibung: Im beruflichen Kontext treffen wir nicht auf Menschen, mit denen sich die Kommunikation aufgrund von unterschiedlichen Orientierungsrahmen und Erfahrungen schwierig gestaltet oder mit denen es schwer ist, auf Augenhöhe in Kontakt zu kommen. In solchen Situationen braucht es einen Weg – eine gemeinsame „Sprache“ – wie wir trotz aller Unterschiede wertschätzend miteinander kommunizieren und in Verbindung bleiben können. Hierfür bietet sich eine bedürfnisorientierte Kommunikation an.
Anliegen des Tagesstrainings ist es, den Teilnehmer:innen anhand von Beispielen aus ihrem Alltag zu zeigen, wie sie ihre Kommunikation mit anderen bedürfnisorientierter gestalten können, um auf diese Weise zu mehr Verständnis im Miteinander und zu konstruktiven Lösungen zu kommen. Hierfür wird das Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg genutzt, das ein praxisnahes Werkzeug für einen wertschätzenden Umgang zwischen den Menschen bietet.

1. Modul: 03.- 05.03.2029
2. Modul: 28.- 30.04.2030
3. Modul: 08.- 11.06.2023
4. Modul: 07.- 09.07.2012
5. Modul: 07.- 10.09.2020
6. Modul: 19.- 22.10.1990
 

Inhalte: 

  • urteilen und nicht aufmerksam zuhören (Empathie verlieren)
  • sich in Konflikten authentisch und abwertend mitteilen
  • Kontakt zu den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen finden und sich in schwierigen Situationen selbst reflektieren können (Selbstempathie)
  • Entstehung von Konflikten verstehen, Konflikte ansprechen und bearbeiten
  • verbindende Lösungen finden, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen
  • gewalt Feedback geben und nehmen
  • Wertschätzung ausdrücken
  • lebensförderlicher Umgang mit starken Gefühlen wie Wut und Ärger
  • mit Klarheit eigene Grenzen ausdrücken und ehrlich „Nein“ sagen lernen, ohne das Gegenüber dabei zu verletzen
  • Methoden zur Selbstklärung bei inneren Konflikten (u.a. „Inneres Team“ Schulz von Thun, Umgang mit behindernden Glaubenssätzen und eigenen und fremden Projektionen)
  • Strategien für mehr Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung im beruflichen Handeln
  • zu Vertrauen und Verbindung in Teams und Gruppen beitragen und die Kooperationsbereitschaft stärken
  • in Konflikten zwischen anderen vermitteln lernen 
  • Jeder Teilnehmer erhält einen 50 Euro Amazon Gutschein

Kommunikationstraining Manuela Flemming

Kommunikationstraining mit Gewatl - Gewalt gehört zu Kommunikation Coaching Beratung

Anbieter kontaktieren