Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Schulung: Befähigte Person zur Prüfung kraftbetätigter Tore, Türen und Fenster
Sachverständiger Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann

Zielgruppe: Schlossereien, Metallbauer, Rollladenbauer, Haustechniker

Voraussetzungen: entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Vorteile: Praxisbeispiele aus meiner Sachverständigentätigkeit

Beschreibung: Auf die zahlreichen Neuheiten in der DIN EN 12453 vom November 2017 gehe ich ausführlich in meiner Schulung "Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Toren, Türen und Fenstern" ein.
Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und BGV A1 §4.1.

Was ist das Besondere?
Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus meiner Tätigkeit als Sachverständiger erkläre
ich technische Zusammenhänge rund um kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster.
Ich zeige, worauf bei den Prüfungen - mit Einhaltung der aktuell geltenden Normen und Vorschriften - zu achten ist.

Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Türen, Toren und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften, Technischen Regeln auf kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster
 

Inhalte: Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Türen, Toren und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften, Technischen Regeln auf kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster

• Normen, Vorschriften, Technische Regeln
– Erläuterung an Hand von Praxisbeispielen
– Erklärung von Sicherheitseinrichtungen an Hand von Praxisbeispielen
• Protokolle, Nachweisführung
– Prüfbuch
• Prüfung von Sektional-, Roll-, Schiebefalt-, Dreh- und Schiebetoren
– Beachtung der aktuellen Umgebungsbedingungen
– Prüfung einer Anwesenheitserkennung
– Kraftmessungen
* Wo?
* Mit welchen Meßabständen?
* Wieviel Messungen?

• DIN EN 12453: 2017
• DIN EN 13241-1
• DIN EN 12604
• DIN EN 12635
• DIN EN 16005
• ASR A1.7
• EG-Maschinenrichtlinie
• DGUV Information 208-022
• DGUV Information 208-044
• VFF Merkblatt
• Durchführung von Prüfungen, Prüflisten

Sachverständiger Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann

Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus meiner Tätigkeit als Sachverständiger erkläre ich technische Zusammenhänge rund um kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster. Ich zeige, worauf bei den Prüfungen - mit Einhaltung der aktuellen Normen und Vorschriften - zu achten ist.

Anbieter kontaktieren