Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Fachkoordinator Evakuierung nach Richtlinie VDI 4062
VDI e.V.

Zielgruppe: Generelle Zielgruppe sind für die Sicherheit zuständige und verantwortliche Personen, wie:
•Brandschutzbeauftragte, Fachplaner Brandschutz, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und HSE-Manager
•Mitarbeiter aus Werkschutz, Feuerwehr, Facility Management oder von Security-Dienstleistern
•Betriebs- & Personalräte, die nach Betriebsverfassungsgesetz beim Arbeitsschutz Mitwirkungsrechte und -pflichten haben

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen als Brandschutz- oder Sicherheitsbeauftragter gesammelt haben.

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung und Evakuierungsübung eine Urkunde, die von der ISA und dem VDI unterzeichnet wird. In den Schulungsunterlagen ist ein lizenziertes Exemplar der VDI 4062 enthalten.

Termine:

Vorteile: Fachkoordinatoren Evakuierung (FKE) können Evakuierungskonzepte gemäß VDI-Richtlinie 4062 für unterschiedliche Gefahrenarten, Gebäude und Betriebsprozesse entwickeln und sorgen so dafür, dass sich die betroffenen Personen rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen bzw. gebracht werden können. Die Umsetzung der VDI-Richtlinie 4062 im Unternehmen gewährleistet Rechtssicherheit zur Erfüllung der Aufgaben gemäß § 10 ArbSchG.

Beschreibung: In diesem Lehrgang werden alle Kapitel der VDI-Richtlinie 4062 behandelt.
Einführungsveranstaltung
•Auslösende Ereignisse für eine Evakuierung
•Auswirkungen und Abwehrstrategien
•Szenariomethode

Ergänzende Webinare zur Vorbereitung der Präsenzveranstaltung und zur Vertiefung:
•Bestandsaufnahme – was ist zu beachten?
•Evakuierungsübung – wie wird sie geplant, durchgeführt und dokumentiert?
•Evakuierungskriterien – wer leitet sie ein und wer beendet sie?
•Schulung und Unterweisung von Personal und Helfern
•Aufgabenbeschreibung für alle beteiligten Stellen
Präsenzveranstaltung
•Evakuierungskonzept aus der Praxis
•Evakuierungsübung: Vorbereitung, Durchführung, Auswertung
•Fallstudien und Szenarien für verschiedene Betriebsprozesse, Gebäude und Gefahrenarten

VDI e.V.

Der Verein Deutscher Ingenieure e.V. ist ein gemeinnütziger, wirtschaftlich und politisch unabhängiger technisch-wissenschaftlicher Verein von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern. Mit 152.000 Mitgliedern ist er eine der größten Ingenieurvereinigungen in Europa und gilt in der Bundesrepublik Deutschland als führender Sprecher der Technik und der Ingenieure. 1856 gegründet, hat er viele für die Technik wesentliche Entwicklungen in Gang gesetzt, so im Bereich der technischen Überwachung, der technischen Regelsetzung und Normung, der Arbeitsstudien, im gewerblichen Rechtschutz und im Patentwesen. Seit seiner Gründung sieht es der VDI als seine Aufgabe, das Zusammenwirken aller geistigen Kräfte der Technik im Bewusstsein ethischer Verantwortung zu fördern und die Lebensmöglichkeiten aller Menschen durch Entwicklung und sinnvolle Anwendung technischer Mittel zu verbessern.

Anbieter kontaktieren