Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Praktiker-Seminar Insolvenzverwaltung und Umsatzsteuer [§ 15 FAO] [§ 5 DStV]
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Zielgruppe: 

  • Insolvenzverwalter;
  • Sanierungsberater;
  • Rechtsanwälte;
  • Unternehmensberater;
  • Wirtschaftsprüfer;
  • Steuerberater;
  • DStV-Fachberater.

Diese Veranstaltung ist eine anerkannte Pflichtfortbildung für Fachberater des DStV e.V. für das Fachgebiet "Restrukturierung und Unternehmensplanung" (bzw. bis 2017: Sanierung und Insolvenzverwaltung).

Abschluss: 

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

§ 5 DStV-FBRL

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie dem DStV e.V. als Fortbildungsnachweis gemäß § 5 DStV-Fachberaterrichtlinien vorlegen können.


Das Fachgebiet für diese Veranstaltung ist Sanierung und Insolvenzverwaltung.

Termine:

Beschreibung: 

Was ist zu tun?

  • Steuererklärung für die Zeit vor und nach Insolvenzeröffnung
  • Steuerzahlungspflicht und Eröffnungsverfahren
  • Prüfung der Forderungsanmeldung/von Aufrechnungen

Inhalte: 

  • Steuererklärung für die Zeit vor Insolvenzeröffnung
    • Einteilung in Phasen vor und nach Insolvenzeröffnung
    • Einfluss der Aufrechnungsverbote und der Insolvenzanfechtung
    • Vorsteuerberichtigung wegen tatsächlicher Uneinbringlichkeit
    • Umsatzsteuerberichtigung wegen rechtlicher Uneinbringlichkeit
    • § 55 Abs. 4 InsO
  • Steuerzahlungspflicht und Eröffnungsverfahren
    • Regelinsolvenzverfahren
    • Eigenverwaltung
  • Prüfung der Forderungsanmeldung
    • Feststellungsverfahren (§§ 174 ff. InsO)
    • Korrektur der Tabelle (§ 130 AO analog)
  • Steuererklärung für die Zeit nach Insolvenzeröffnung
    • Entgeltvereinnahmung bei Ist-Versteuerung
    • Entgeltvereinnahmung bei Soll-Versteuerung
    • Bauträgerfälle in der Insolvenz
    • Anzahlungen
    • Erfüllungswahl
    • Freigabe
    • Verwertung von Immobilien
      • Freihändige Veräußerung
      • Kalte Zwangsverwaltung
    • Verwertung von Sicherungseigentum
      • Verwertung durch Sicherungsgeber
      • Verwertung durch Sicherungsnehmer
    • Verwertung von Gegenständen
    • Verwertung von Forderungen
    • Anfechtung von Entgeltzahlungen
    • Umsatzsteuerliche Organschaft
    • Kassenprüfung
    • Zahlung Insolvenzquote
  • Prüfung von Aufrechnungen
    • Umsatzsteuerberichtigungen
    • 2. Vorsteuerberichtigung (Zahlung Insolvenzquote)
    • Ansprüche außerhalb des Umsatzsteuerrechts
    • Erteilung der Rechnung nach Insolvenzeröffnung
    • Erstattungsanspruch bei unerkannter USt-Organschaft
    • Vorsteuer aus dem Vorjahr
    • Anrechnung von Sondervorauszahlungen
    • Verhältnis zu § 55 Abs. 4 InsO

Teilnehmerstimmen

  • "Praxisnah, gutes und übersichtliches Seminar."
  • "Gute Hinweise auf Haftungsrisiken des Verwalters."
  • "Die mir wichtigen Informationen habe ich erhalten. Die Unterlagen sind übersichtlich und hilfreich."

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Der RWS Verlag in Köln bietet juristische Seminare für die Praxis an. Das Angebot richtet sich an Juristen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie deren Mitarbeiter. Im Mittelpunkt stehen aktuelle wirtschaftsrechtliche Themen, Foren und Tagungen sowie die Diskussion neuester Rechtsprechung. Der RWS Verlag ist ein seit 1977 etablierter Fachverlag mit Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht. Das Verlagsprogramm umfasst diverse Fachzeitschriften zum Insolvenzrecht, Bankrecht, Immobilienrecht und Wettbewerbsrecht sowie ein breites Spektrum wirtschaftsrechtlicher Publikationen in Form von Gesetzeskommentaren, Handbüchern, Skripten, Loseblattwerken und elektronischen Medien.

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen