Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Praktiker-Seminar Insolvenzanfechtungsrecht – Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung [§ 15 FAO]
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Zielgruppe: 

  • Insolvenzverwalter;
  • Rechtsanwälte;
  • Syndizi in Unternehmen;
  • Bankjuristen;
  • Sanierungsberater.

Abschluss: 

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

Termine:

Beschreibung: 

  • Analyse und Kommentierung wichtiger Entscheidungen zu einzelnen Anfechtungstatbeständen
  • Praktische Tipps für Anfechtende und Anfechtungsgegner
  • Entwicklungsperspektiven in der BGH-Rechtsprechung

Inhalte: 

  • Die Grundnorm des § 129 InsO
    • Rechtsgrundlagen der Anfechtung
    • Rechtshandlung vor Verfahrenseröffnung
    • Gläubigerbenachteiligung
  • Aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen Anfechtungstatbeständen
    • § 130 InsO: Kongruente Deckung
    • § 131 InsO: Inkongruente Deckung
    • § 132 InsO: Unmittelbar nachteilige Rechtshandlungen
    • § 133 InsO: Vorsätzliche Gläubigerbenachteiligung
    • § 134 InsO: Unentgeltliche Leistung
    • § 135 InsO: Gesellschafterdarlehen
  • Rechtsfolgen
    • Rechtsnatur des Anfechtungsrechts
    • Entstehen, Erlöschen, Abtretbarkeit
    • Geltendmachung
    • Beteiligte: Anfechtungsberechtigter und Anfechtungsgegner sowie Rechtsnachfolger
    • Inhalt: Rückgewähr in Natur, Wertersatz, Surrogate und Nutzungen
    • Vorbereitende Informationsansprüche
    • Besonderheiten des Anfechtungsprozesses
  • Internationales Insolvenzanfechtungsrecht

Teilnehmerstimmen

  • "Ein ‚Must‘ für jeden Insolvenzrechtler – in jedem Jahr!"
    Dr. Sebastian Zeeck
  • "Weiter so! Ich bin schon namentlich zitiert und kann mein Lob nur bestätigen."
    Dr. Sebastian Zeeck
  • "Sehr gutes Seminar!"
    Eckhard von Voigt, Raupach & Wollert-Elmendorff
  • "Sehr praxisbezogene Anmerkungen."
    Antje Biermann, Munz Rechtsanwälte
  • "Ein praxisbezogenes hochkarätiges Seminar."
    Daniel Fábián, FÁBIÁN Rechtsanwälte
  • "Ein schneller und doch profunder Überblick über die Entwicklung des Insolvenzrechts im letzten Jahr. Sehr schön!"
    Marc Kampfenkel, WILLMERKÖSTER
  • "Ein kurzweiliger Galopp durch die Rechtsprechung in gewohnt hoher Qualität beider Referenten."
  • "Ein gelungener aktueller Überblick über die Möglichkeiten der Insolvenzanfechtung. Gute Seminarunterlagen."
    Stefan Janssen, HSH Nordbank AG
  • "Das Seminar war super. Die Referenten waren praxisnah und sind auf alle Fragen eingegangen. Für jeden Insolvenzrechtler uneingeschränkt zu empfehlen."

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Der RWS Verlag in Köln bietet juristische Seminare für die Praxis an. Das Angebot richtet sich an Juristen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie deren Mitarbeiter. Im Mittelpunkt stehen aktuelle wirtschaftsrechtliche Themen, Foren und Tagungen sowie die Diskussion neuester Rechtsprechung. Der RWS Verlag ist ein seit 1977 etablierter Fachverlag mit Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht. Das Verlagsprogramm umfasst diverse Fachzeitschriften zum Insolvenzrecht, Bankrecht, Immobilienrecht und Wettbewerbsrecht sowie ein breites Spektrum wirtschaftsrechtlicher Publikationen in Form von Gesetzeskommentaren, Handbüchern, Skripten, Loseblattwerken und elektronischen Medien.

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen