Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Java - Grundkurs für Programmier-Erfahrene
PC-COLLEGE

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Erfahrung in einer anderen Programmiersprache (z.B. in C, C++, Cobol, Pascal, C# oder Basic).

Voraussetzungen: Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Programmiererfahrung. Sie können Windows bedienen und haben bereits gute Kenntnisse in der Programmierung (z.B. in C, C++, Cobol, Pascal oder Basic).

Abschluss: Teilnahmezertifikat

» mehr zu den Inhalten und Vorteilen dieses Seminars

Termine:

Vorteile: Seminarunterlagen und Pausenverpflegung inklusive.

Beschreibung: Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Erfahrung in einer anderen Programmiersprache (z.B. in C, C++, Cobol, Pascal, C# oder Basic). Zunächst werden wichtige Konzepte der Javaprogrammierung wie Compiler, Bytecode, Just in Time Compiler, Interpreter, Classloader, Finalizer, Garbagecollector, JRE und JDK ausführlich dargestellt. Daran schließt sich eine Einführung zu Programmstruktur, Datentypen, Operatoren und der Ablaufsteuerung in Java an. Darauf folgt die Behandlung der objektorientierten Programmierung in Java: Klassen, Objekte, Vererbung, abstrakte Klassen, Interfaces, innere und anonyme Klassen und Kapselung. Im Weiteren werden Multithreading, Synchronisation, Eventhandling und Exceptionhandling erörtert. Der Rest des Kurses wird druch die Erstellung einer Beispielanwendung bestimmt, durch die der Teilnehmer in die Nutzung der Java API und der API Dokumentation eingeführt wird und die neu erworbenen Kenntnisse praktisch anwenden kann. Dauer in Tagen: 5

Inhalte: Einführung und Überblick: Java 5, 6 und 7, Installation des SDK und Eclipse oder NetBeans

Grundlagen: Compiler, Laufzeitumgebung, Garbagecollection

Programmierung: Programmstruktur, Datentypen, Operatoren, Bedingungen, Schleifen, Entscheidungsblöcke, Methoden

Objektorientierung: Klassen, innere und anonyme Klassen, abstrakte Klassen, Interfaces, Vererbung, Polymorphie

Framework: Überblick zum API, Streams, Datenstrukturen, generische Klassen, weitere Schwerpunkte nach Bedarf

Erstellung einer Beispielanwendung: Swing, Ereignissteuerung, Multithreading

PC-COLLEGE

PC·COLLEGE ist seit 1985 Anbieter von IT-Seminaren für Anwender, Systemverwalter, Programmierer und Hardwarespezialisten. Wichtigste und erfolgreichste Säulen des Geschäfts sind das offene Seminargeschäft und lösungsorientierte Firmenschulungen.

PC·COLLEGE hat Niederlassungen oder Kooperationspartner in Stuttgart, Potsdam, Hamburg, Hannover, Bremen, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Regensburg, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Erfurt, Münster, Frankfurt a.M., Kassel, Koblenz, Köln, Paderborn, Saarbrücken, Siegen, München, AT-Wien, CH-Basel, CH-Bern und CH-Zürich.

PC-COLLEGE ist von der international tätigen Ratingagentur PerformNet AG mit 5 Sternen (von möglichen 5) ausgezeichnet worden und autorisierter Partner von: Apple Authorized Training Center (AATC), Cobra computers brainware, Microsoft Deutschland GmbH, VUE Authorized Test Center , Google Partner, LPI Trainingspartner, Autodesk Trainingscenter, Ratingagentur PerformNet AG, Adobe Certified Training Provider (ACTP),TOEFL Tests,Lexware .

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen