Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

(1,3)

Einführung und Umsetzung der neuen Entgeltordnung für den TVöD-VKA - Update
Stefan Werum Consulting

Zielgruppe: Leiter/innen und Mitarbeiter/innen aus dem Personal- und Organisationsbereich, Mitglieder der Bewertungskommission, Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte u.a.

Voraussetzungen: Keine

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Termine:

Beschreibung: 

~~Die Entgeltordnung für die Beschäftigten der kommunalen Arbeitgeber (VKA) tritt nun zum 1.1.2017 in Kraft. Sie lehnt sich zwar an die bisherigen Regelungen zur Eingruppierung des BAT an. Allerdings werden viele der bisherigen Tätigkeitsmerkmale inhaltlich neu definiert, andere vollständig entfernt, redaktionell neu bearbeitet oder im Aufbau neu strukturiert. Auch die Übergangsregelungen für Tätigkeits- und Bewährungszeiten wurden nicht mehr vereinbart und die bisherigen Aufstiegsmerkmale mehrheitlich neuen Entgeltgruppen zugeordnet sowie für einige Entgeltgruppen neue Tätigkeitsmerkmale vereinbart.
Im Seminar werden die weiterhin bestehenden Kernvorschriften und die wichtigsten Änderungen im Eingruppierungsrecht im TVöD-VKA vorgestellt. Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau und die Struktur der neuen Entgeltordnung. Es werden insbesondere die neuen Tätigkeitsmerkale für den allgemeinen Verwaltungsdienst sowie weitere Tätigkeitsmerkmalsänderungen und die Regelungen zur Überleitung der vom dem 1.1.17 vorhandenen Beschäftigen besprochen. Darüber hinaus wird auf die Änderungen zwischen dem Einigungspapier vom April 2016 und den unterschiedlichen redaktionellen Endfassungen der Tarifverträge hingewiesen.

Inhalte: 

~~• Grundlagen und Änderungen des Eingruppierungsrechts (Kernvorschriften: Tarifautomatik, Tätigkeitsmerkmale, Arbeitsvorgang, Zeitanteil, u.a.)
• Definition der geforderten Bildungsabschlüsse (Berufsausbildung, Techniker, Meister, Bachelor, Master)
• Ausbildungs- und Prüfungserfordernisse
• Eingruppierung der „sonstigen Beschäftigten“ und bei fehlender persönlicher Voraussetzung
• Bedeutung des Wegfalls der Übergangsregelungen
• Aufbau und Struktur der neuen Entgeltordnung zum TVöD-VKA

  • Änderungen zum bisherigen Recht (u.a. Vorbemerkungen zu allen Entgeltgruppen)
  • Gliederung der Entgeltordnung
  • Neue Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst
  • Neuregelung der handwerklich-körperlichen Tätigkeiten
  • Zuordnung der Vergütungsgruppen zu Entgeltgruppen mit und ohne inhaltlichen Änderungen (z.B. Neuzuordnungen für Feuerwehr/ Rettungsdienst/ Meister/ Techniker/ Ingenieure)
  • Hinweise auf die 1/3 Merkmale
  • Regelungen zum Grundsatz der Spezialität

• Überleitung der am 31.12.16/1.1.17 vorhandenen Beschäftigten
• Regelungen zu Höher- und Herabgruppierungen
• Besitzstandsregelungen
• Neuregelung Zulagen
• Änderungen durch die redaktionellen Endfassungen der Tarifverträge

Bewertungen

Durchschnitt aller 20 Bewertungen dieser Veranstaltung:

Fachliche Kompetenz:  1,1 


Präsentation: 1,4 


Nutzen in der Praxis: 1,2 



Organisation: 1,6 


Seminarunterlagen: 1,4 


Erwartungen erfüllt? 1,2 



Durchschnitt aller Eindrücke:  1,3


Anzahl der Gesamt-Bewertungen nach Noten:


4.6923 20

Stefan Werum Consulting

vormals: WERUM Consulting; Unternehmensberatung; Bildungsinstitut; Schulung und Training. Firmenprofil: ■Konzeption, Durchführung, Management, Controlling und Evaluation von Projekten des Personal- und Performancemanagements und der Organisations- bzw. Unternehmensberatung Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Seminaren und Trainings Branchen: Mittelständische Unternehmen Öffentliche Verwaltungen, Behörden und Ministerien (Bund, Länder, Kommunen und deren Eigenbetriebe) Stiftungen, Kirchen und Verbände Wir bieten: Entwicklung passgenauer Beratungsangebote für jeden Kunden; langjährige Erfahrung; Fachübergreifendes Know-how, und ein interdisziplinäres Beratungsunternehmen (Bereiche: Betriebswirtschaft, Psychologie, Recht, Pädagogik); Beratung mittelständischer Unternehmen und Verwaltungen bei der Entwicklung eines modernen Personalmanagements und der Unternehmensentwicklung. Themengebiete: Personalbedarfsermittlung und Personalplanung; Geschäftsprozessoptimierung; Balanced Scorecard (BSC) Stellenbeschreibung; analytische, summarische Arbeits- und Stellenbewertung; Eingruppierung BAT; Eingruppierung TVÖD/TV-L; Neue Entgeltordnung TVöD; Neue Entgeltordnung TV-L; Neue Entgeltordnung; Variable Entgeltsysteme; Beurteilungswesen; Prämiensysteme; Leistungsentgelt nach TVöD; Arbeitszeitgestaltung; flexible Arbeitszeiten; Betriebliches Gesundheitsmanagement; Betriebliches Eingliederungsmanagement; Gefährdungsbeurteilungen; Personalentwicklung; Qualifizierungsbedarfsermittlung; Mitarbeiterbefragungen; Kundenbefragungen; Führungskräftetraining; Führungsfeedback; Führungskräftefeedback; Organisationsuntersuchungen

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen