Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Einführung in die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
FFD Forum für Datenschutz

Zielgruppe: neubestellte oder designierte Datenschutzbeauftragte

Termine:

Beschreibung: Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt für alle Unternehmen die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten vor, wenn mehr als 9 Personen (inkl. Teilzeitkräfte und Leiharbeitnehmer) personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten liegt z.B. vor, wenn Mitarbeiter ein E-Mail-Programm nutzen, z.B. Outlook, in dem E-Mails verarbeitet bzw. gespeichert werden. Bei Nichtbeachtung des BDSG drohen Bußgelder. Sie haben in diesem Seminar die Möglichkeit, nach BDSG und EU-DSGVO erforderliche Fachkunde für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu erwerben. Es liefert Ihnen die zur Ausübung Ihrer Tätigkeit notwendigen Grundlagen und vermittelt aktuelles Wissen zum Datenschutzgesetz; deshalb eignet es sich gleichermaßen für neubestellte wie bereits tätige Datenschutzbeauftragte. Als Entscheidungsträger zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten erfahren Sie hier die relevanten Bedingungen. Zum Nachweis der erworbenen Fachkunde erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Weitere Informationen zum Seminar "Einführung in die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten"

Inhalte: 

  • Aktuelles Datenschutzrecht nach BDSG und DS-GVO
    • Einführung in das aktuelle Datenschutzrecht nach dem Bundesdatenschutzgesetz
    • Vorgaben der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung
    • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Praxis des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
    • Rahmenbedingungen für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten
    • Aus- und Weiterbildung und Arbeitsunterlagen
    • Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen
  • IT-Basiswissen und Grundlagen der Datensicherheit
    • Rechner und Rechnernetze
    • Kommunikations- und Informationssysteme und -netze
    • Der Schutz der Informationstechnik
    •  

FFD Forum für Datenschutz

Das FFD Forum für Datenschutz ist spezialisiert auf die Konzeption und Durchführung praxisbezogener Konferenzen, Fach- und Intensiv-Seminare rund um die Themen Datenschutz und Datensicherheit. Unser Ziel ist es, Ihnen mit unseren Seminaren die Möglichkeit zu bieten, den Datenschutz in Ihrem Unternehmen so effektiv wie möglich zu gestalten. Hierzu vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse und halten Sie stets über aktuelle Problemfelder und rechtliche Neuregelungen auf dem Laufenden. In 10 Jahren wurden über 10.000 Seminarteilnehmer von unserem Angebot überzeugt. So bietet z.B. unser 3-Tage Intensiv-Seminar "Einführung in die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten" einen kompakten Einstieg für neue Datenschutzbeauftragte und die Auffrischung vorhandener Kenntnisse für bereits erfahrene Datenschutzbeauftragte. Mehr als 2.000 Teilnehmer haben an diesem Seminar teilgenommen. Ergänzt wird unser Programm durch aktuelle Themen wie z.B. die geforderte Implementierung eines Verfahrensverzeichnisses oder die Novellierung des Telekommunikations-Gesetzes. Unsere jährlich stattfindende Datenschutzkonferenz < Datenschutztage > informiert Sie komprimiert über wichtige und aktuelle Datenschutz-Themen und zeigt Tendenzen und Entwicklungen auf. Erfahrene Referenten aus den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit, Recht und Verwaltung, hochaktuelle Themen sowie eine reibungslose Organisation, gewährleisten eine anspruchsvolle Weiterbildung.

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen