Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Digitale Transformation - Grundlagen und Erfolgsmodelle
IOM - Institut für Oekonomie & Management

Voraussetzungen: Es gibt keine speziellen Zulassungsvoraussetzungen.

Abschluss: Keine Angabe

Termine:

Beschreibung: Ob im Einkauf, der Personalwirtschaft oder im Marketing: Nahezu alle Unternehmensbereiche sind heute von Informationstechnologie durchdrungen. Immer mehr Fachaufgaben und dispositive Abläufe finden inzwischen IT-geführt statt. Zukünftig werden in praktisch allen Bereichen der BWL weitere Prozesse digitalisiert.

Das Modul ?Digitale Transformation - Grundlagen und Erfolgsmodelle? vermittelt praxisrelevante Kenntnisse der heute in Unternehmen eingesetzten Systeme. Teilnehmer erwerben das Know-how, um diese z. B. zur besseren Entscheidungsfindung zu nutzen oder mit ihnen komplexe Organisationsprojekte voranzutreiben. Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte und an Master-Studierende der FOM-Studiengänge Finance & Accounting, Human Resource Management, Logistik & Supply Chain Management sowie Risk & Treasury Management, die das Modul inkl. Prüfungsleistung in den Semesterferien ablegen wollen und so wertvolle Zeit sparen. Aber auch für Bachelor-Studierende der FOM ist das Seminar bestens geeignet: Sie können sich bereits frühzeitig grundlegende Kenntnisse zum Thema Digitalisierung aneignen und das Seminar auf ein späteres Master-Studium an der FOM (Finance & Accounting, Human Resource Management, Logistik & Supply Chain Management sowie Risk & Treasury Management) anrechnen lassen.

Inhalte: 

  • Grundlagen betrieblicher Anwendungssysteme
  • Informations- und Wissensmanagement
  • ERP-Systeme
  • eBusiness
  • Business Intelligence
  • IT-Projekte
  • IT-Architekturmodelle (z. B. ARIS)
  • Software Engineering Methoden
  • Geschäftsprozessanalyse und -planung (z. B. BPMN)
  • IT-Projektmanagement (z.B. agile Methoden)
  • Erfolgsfaktoren in IT-Projekten
  • Auswahl von IT-Systemen
  • Aktuelle Themen in der Wirtschaftsinformatik

IOM - Institut für Oekonomie & Management

Das IOM Institut für Oekonomie & Management wurde 1995 gegründet. Es ist Teil des Bildungsverbundes BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW), dem auch die FOM Hochschule für Oekonomie & Management angehört.

Seine Aufgabe: die Wissenspotenziale der FOM zu bündeln und daraus Qualifizierungsprogramme zu definieren, zu organisieren und durchzuführen – von Seminaren bis zu Kooperationsstudiengängen. Gleichzeitig fungiert das IOM im Verbund mit weiteren Instituten der Hochschule als Träger für Forschungsprojekte. Das Know-how, das aus diesen Projekten generiert wird, fließt zurück in den Hochschulbetrieb der FOM oder bildet die Basis für neue Seminare und Lehrgänge des Instituts.

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen