Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Datenschutzbestimmungen von Seminarportal.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer zielgruppenorientierten Seminarplattform für den Mittelstand mit wirtschaftsrelevanten Themenstellungen, www.seminarportal.de (im Folgenden "Seminarportal"). Seminarportal kann genutzt werden zum Einstellen von Einträgen über angebotene Seminare, Trainerprofile, Vorstellung von Tagungshotels oder Eventlocations ("Nutzer"). Andererseits bietet Seminarportal Nutzern die Möglichkeit, kostenlos Seminare zu suchen und zu vergleichen ("Nutzer"). Überdies kann der Nutzer ein ausgewähltes Seminar entweder über Seminarportal.de buchen oder den Seminaranbieter direkt kontaktieren. Je nachdem, welche Nutzung von Seminarportal vorliegt, erfassen wir im Auftrag des Nutzers persönliche Daten des Nutzers und geben diese Informationen weiter, um diese als Eintrag auf unsere Plattform zu stellen und/oder gegebenenfalls mit Seminaranbietern, Seminarsuchenden, Trainern oder Anbieter für Tagungshotels und Eventlocations in Kontakt zu bringen.

Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Etwaig erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollten Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns und unsere Kooperationspartner haben, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt unter Ziffer 10).

Die Inhalte externer Links können sich schnell ändern oder nicht mehr auffindbar sein. Wir haben keinen Einfluss auf diese Inhalte. Bitte informieren Sie uns, falls ein Link nicht mehr zu dem von uns angegebenen Thema führt.

1. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, Zugänglichmachung der Daten gegenüber Dritten

1.1 Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. "Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Davon umfasst sind alle Angaben, die einen Rückschluss auf ihre Identität zulassen (insbesondere Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Bankverbindungsdaten).

1.2 Beim Besuch der Website bleiben Sie anonym. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden aber grundsätzlich Zugriffsdaten über diesen Vorgang ohne Personenbezug in einer Protokolldatei auf unserem Server wie folgt gespeichert: Internet-Protokoll, IP-Adresse, Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Datum, Uhrzeit, Browsertyp und Betriebssystem, die von Ihnen besuchte Seite, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, die Nutzung der angebotenen Leistungen zu analysieren, Fehler zu beheben und unsere Dienste zu verbessern.

1.3 Grundsätzlich erheben und nutzen wir nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Nutzung der Website im Rahmen Ihrer Registrierung und ggfs. bei der Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Leistungen, wie Einträge von Seminaren, Einstellung von Trainerprofilen oder der Vorstellung von Tagungshotels und Eventlocations oder bei der Buchung von Einträgen und eingestellten Angeboten mitgeteilt haben.

1.4 Kostenlose Anbieter-Registrierung: Bei der Registrierung als Anbieter von Seminaren, Tagungshotels oder Eventlocations oder als Trainer wird von Ihnen der Name/Firma, ein Benutzername, ein Passwort, eine Adresse sowie die E-Mail-Adresse gespeichert. Überdies werden – nur sofern Sie diese Angaben im Registrierungsformular auch machen – Umsatzsteuer-ID, Telefon, Faxnummer, Webadresse, Skype und ein von Ihnen skizziertes Firmenprofil gespeichert. Die kostenlose Registrierung ist erforderlich, um kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen zu können und entsprechende Angebote oder Anfragen von Nutzern zu den eingestellten Einträgen und Profilen weiterleiten zu können. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, sie erteilen uns Ihr ausdrückliches Einverständnis hierfür, indem Sie Ihren Eintrag über ein Seminarangebot, Tagungshotel, Eventlocation oder im Rahmen eines Trainerprofils Ihren Lebenslauf, Fotos etc. einstellen und/oder die Freischaltung beauftragen (siehe Ziffer 1.5).

1.5 Im Seminarportal eingestellte persönliche Daten: Seminarportal ist eine zielgruppenorientierte Seminarplattform für den Mittelstand mit wirtschaftsrelevanten Themenstellungen und versteht sich als Seminar-, Trainer-, Veranstaltungsort-Vermittlungsseite. Hierfür haben Sie die Möglichkeit, kostenpflichtige Leistungen in Anspruch zu nehmen. Hierunter fallen das Einstellen von Seminarangeboten, Trainerprofilen, Vorstellung von Tagungshotels und Eventlocations etc. In diesem Rahmen können Sie die für Ihr Angebot jeweils relevanten Angaben und Informationen einstellen. So können Sie z.B. für die Erstellung eines Trainerprofils eine Beschreibung ihrer Ausbildung, Berufserfahrung und Fähigkeiten einstellen, Fotos hochladen sowie weitere Daten angeben. Diese angegebenen und hochgeladene Dokumente werden auf Ihren Wunsch und Ihren Auftrag hin auf unserer Webseite Seminarportal.de öffentlich zugänglich gemacht. Potentielle Interessenten Ihres Angebotes können Sie dann über ein Kontaktformular kontaktieren oder das Angebot über Seminarportal direkt buchen. Diese öffentlich zugänglich gemachten Daten, Angaben und Dokumente können von Dritten weltweit aufgerufen, genutzt und auch gespeichert werden. Einen möglichen Missbrauch durch Dritte können wir ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verhindern. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine sensiblen Daten und Informationen auf unser Seminarportal einstellen.

1.6 Personenbezogene Daten für die Vertragsabwicklung: Bei Inanspruchnahme unserer kostenpflichtigen Leistungen kann je nach beauftragter Dienstleistung die Angabe von weiteren Daten, wie z.B. vollständiger Name, Ansprechpartner, Adresse, Kontoverbindung, Kreditkartennummern etc. erforderlich werden. Ihre (personenbezogenen) Daten werden für die Abwicklung des Vertrags erhoben, genutzt und gespeichert. Auch für die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder zu Ihrer Betreuung ist es manchmal erforderlich, Sie nach persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu fragen. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergegeben, es sei denn in dem Umfang, wie sie für die Ausführung des Vertrages, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder für Ihre Betreuung benötigt werden.

1.7 Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass Bestands-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen des §§ 14, 15 TMG bzw. des § 28 BDSG erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies zur Auftragserfüllung erforderlich ist.

2. Weitergabe von (personenbezogenen) Daten an Dritte

2.1 Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Registrierung und zur Auftragsbearbeitung überlassen haben, machen wir nur insoweit öffentlich zugänglich, sofern Sie uns durch das Einstellen eines Eintrages gerade damit beauftragt haben, siehe unter Ziffer 1.5. Die Daten sind über das Internet weltweit zugänglich. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten, Angaben und Dokumente öffentlich zugänglich gemacht haben, können wir einen möglichen Missbrauch durch Dritte nicht mehr verhindern.

2.2 Im Übrigen werden wir Ihre personen- und/oder abrechnungsbezogenen Daten grundsätzlich nur an Dritte, d.h. an Partnerunternehmen, andere mit uns kooperierende Unternehmen, externe Dienstleister weitergeben, soweit dies zur Vertragserfüllung und zur Zahlungsabwicklung sowie zum Schutz anderer Nutzer erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über externe Dienstleister (z.B. Kreditkartenunternehmen, Banken und andere Payment-Anbieter). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Die externen Dienstleister sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer Daten verpflichtet und dürfen Ihre Daten nur verwenden, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist. Wir weisen darauf hin, dass wir gegebenenfalls aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zu der Weitergabe von Daten verpflichtet sind (z.B. Weitergabe an Ermittlungsbehörden). Die Weitergabe erfolgt stets nur soweit dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

2.3 Für den Fall eines Zahlungsverzugs beauftragen wir ggf. ein Inkassounternehmen oder einen Rechtsanwalt mit dem Einzug der fälligen Forderung. Zu diesem Zweck werden die erforderlichen Daten weitergegeben und unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzrichtlinien genutzt.

3. Bearbeitung und Löschung

3.1 Wir können auf eigene Initiative oder auf Ihren Wunsch hin unvollständige, fehlerhafte und/oder veraltete persönliche Daten, eingestellte Lebensläufe und Angaben vervollständigen, berichtigen oder löschen, die von uns im Zusammenhang mit dem Betrieb von Seminarportal und auf Ihren Auftrag hin gespeichert werden.

3.2 Sie können die zur Verfügung gestellten Daten und Angaben (bis auf den Benutzernamen) jederzeit durchsehen und ändern, indem Sie auf Ihrem registrierten Nutzungsprofil die gewünschten Änderungen vornehmen. Die komplette Löschung des Profils ist in der Eingabemaske nicht möglich, dazu bitte uns per Email oder Fax kontaktieren.

3.3 Wir löschen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten unverzüglich auf Veranlassung von Ihnen als Auftraggeber und eines berechtigten Dritten, sofern nicht zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4. Einsatz von Cookies

Seminarportal verwendet sogenannte "Cookies", also Textdateien, oder sogenannte "Web Beacons", also Grafikdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dabei handelt es sich um Technologien, mit deren Hilfe bestimmte benutzerspezifische Einstellungen und technische Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, gesammelt werden können. Diese Informationen zeigen, wann und wie Benutzer die Website verwenden und ermöglichen uns, diese laufend zu verbessern. Die Verwendung von Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare der Website nicht immer wieder Ihre persönlichen Daten eingeben müssen. Die Verwendung von Cookies ist üblich und auf vielen Webseiten gängige Praxis. Cookies werden auf Ihrem Computer und nicht auf dieser Seite gespeichert. Wir verwenden Cookies nur, um Informationen auf Ihrer Festplatte zu lesen, die durch einen Cookie von dieser Seite dort gespeichert wurden. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Anzeigegerät nicht wünschen, einen gespeicherten Cookies löschen möchten oder von ihrer Speicherung benachrichtigt werden möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Wie dies im Einzelnen vorzunehmen ist, entnehmen Sie bitte der Hilfe zu Ihrem Browser. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website voll umfänglich nutzen können.

5. Webanalysedienste

Google Analytics
Seminarportal benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Seminarportal wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können, wie unter Ziffer 4 beschrieben, die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software deaktivieren; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Seminarportal vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier http://www.google.de/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Yandex
Unsere Webseite benutzt Yandex.Metrica, einen Web-Analyse-Servicedienst der Firma Yandex, aus Russland, 119021 Moskau, L. Tolstoj-Straße, 16. Die durch die Verwendung des Service-Dienstes erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Yandex in die Russische Föderation übertragen und dort gespeichert. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Webseite benötigen. Yandex wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Werbeseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Yandex diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Yandex verarbeiten. Sie können dieser Form der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Ihren Widerspruch können Sie hier erklären: E-Mail: info@seminarportal.de

6. Facebook Social Plugins

Seminarportal verwendet "Social Plugins" ("Plugins") des sozialen Netzwerkes www.facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier http://developers.facebook.com/plugins eingesehen werden. Unser Internetauftritt enthält ein solches Plugin, durch das Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufbaut. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Nach eigenen Angaben (www.facebook.com/help/?faq=17512) speichert Facebook für eine Dauer von 90 Tagen Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Seite, die konkrete Internetadresse auf der sich das Social Plugin befindet, und weitere technische Daten wie etwa IP-Adresse, den Browsertyp, Ihr Betriebssystem, um die Dienste von Facebook weiter zu optimieren. Nach Ablauf der 90 Tage werden die Daten anonymisiert, so dass sie nicht weiter mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Weitere Informationen von Facebook dazu finden Sie hier: www.facebook.com/about/privacy/yourinfo.php. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (www.facebook.com/about/privacy/).

Wenn Sie Mitglied von Facebook sind und nicht möchten, dass Facebooküber unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Seite bei Facebook ausloggen.

Wenn Sie die Facebook Social Plugins generell blocken wollen, können Sie eine entsprechende Erweiterung für Ihren Browser installieren und aktivieren, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker" (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/)

7. Werbung von Dritten, Links zu anderen Webseiten

7.1 Seminarportal kann gelegentlich Werbung von Dritten und Links (interaktive Verweise) auf Internetauftritte Dritter enthalten, für die wir nicht verantwortlich sind. Insbesondere haben wir keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten externen Seiten bzw. den Internetauftritten, auf die Sie über diese Seiten gelangen. Für Inhalt und Gestaltung dieser Internetauftritte sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind ausschließlich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

8. Schutz Ihrer Daten

Wir sind stets bemüht, in zumutbarem Umfang Vorkehrungen zu treffen, um unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie die unbefugte Verwendung oder Verfälschung dieser Daten zu verhindern und die entsprechenden Risiken zu minimieren. Beachten Sie jedoch: Die Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, stets mit Risiken verbunden und kein technologisches System ist völlig unanfällig für Manipulationen oder Sabotage.

9. Änderungen

Wir können jederzeit unangekündigt diese Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt der Seite ändern oder den Zugriff auf diese Seite ändern oder sperren.

10. Fragen zum Datenschutz und Kontakt

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie wünschen, dass Ihr Nutzerprofil und die zu Ihrer Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden. Darüber hinaus erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft darüber, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an uns:

Fax: 069/67733938
E-Mail: info@seminarportal.de
Ansprechpartner: Herr Lutz Lochner