Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

COBOL Erweiterungen
Integrata AG

Zielgruppe: Der Kurs "COBOL Erweiterungen“ richtet sich an Anwendungsentwickler und Programmierer, die ihr COBOL-Basiswissen um in der Praxis unverzichtbare Bestandteile der Programmiersprache erweitern wollen.

Voraussetzungen: Um an dem Kurs "COBOL Erweiterungen“ erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie Sem. 3010 3010 besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Termine:

Beschreibung: Die im Seminar "COBOL Grundlagen“ erworbenen Kenntnisse werden vertieft und durch zusätzliche Sprachelemente erweitert. Weitere Schwerpunkte sind Tabellenverarbeitung, Unterprogrammtechnik und Dateiverarbeitung mit sequenziellem und direktem Zugriff. Die aktuellen Möglichkeiten des neuen COBOL-Standards werden vorgestellt.

Inhalte: Einleitung und Vertiefung:

  • Besondere Formate für numerische Felder
  • Vorteile von gepackten und binären Feldern.

 

Fortgeschrittene Programmiertechniken:
  • Verschiedene Formate der PERFORM-Anweisung
  • Arbeiten mit Bedingungen und Bedingungsnamen
  • Setzen von Bedingungsnamen
  • Komplexe CASE-Strukturen.

 

Zeichenkettenverarbeitung:
  • Durchsuchen von Feldern
  • INSPECT-Anweisung
  • STRING- und UNSTRING-Anweisung.

 

Tabellenverarbeitung:
  • Definition von ein- und mehrdimensionalen Tabellen
  • Adressierung von Tabellenfeldern
  • Logischer Index (Subskript-Methode)
  • Maschinenindex (INDEXED BY)
  • Verschiedene Initialisierungsmöglichkeiten
  • Suchen in Tabellen (sequenziell, binär)
  • Definition von Tabellen variabler Länge.

 

Unterprogramme in COBOL:
  • Unterschiede Hauptprogramm/Unterprogramm
  • Statischer und dynamischer Aufruf eines Unterprogramms
  • Datenübergabe mit CALL USING (BY REFERENCE und BY CONTENT)
  • Einsatz von EXTERNAL-Variablen
  • Geschachtelte Quellprogramme und GLOBAL-Variablen.

 

Dateiorganisation und -verarbeitung:
  • Sequenzielle, relative und indizierte Dateien
  • Angaben in den DIVISIONs
  • Befehle für die Verarbeitung von Dateien.

 

Funktionen:
  • Intrinsic Functions in COBOL.

 

Gruppenwechselverarbeitung:
  • Verarbeitung eines normierten Gruppenwechsels.

Integrata AG

Als Unternehmen der Cegos Group ist die Integrata AG der führende deutsche Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen besteht seit 1964 und ist auf nationaler sowie internationaler Ebene in den Themenbereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Informationstechnologie für seine Kunden tätig. Das Portfolio deckt über 1200 Kernthemen ab und umfasst klassische sowie digitale Lerninhalte, Lernmethoden und Medien.

150 Berater helfen umfassend bei der Auswahl zielführender Qualifikationsmaßnahmen. 200 festangestellte Mitarbeiter sorgen für eine optimale Organisation und mehr als 1400 erfahrene Referenten für einen nachhaltigen Wissenstransfer. An 15 Standorten in Deutschland stehen den Teilnehmern neben Seminarräumen auch über 1000 modern ausgerüstete IT-Arbeitsplätze zur Verfügung. Mit weltweiten Büros und Partnern auf allen fünf Kontinenten ist die Cegos Group immer dicht an ihren Kunden und kann sie international unterstützen.
Durch stetige pädagogische und technologische Weiterentwicklung der Lernformate, stellt die Integrata AG den Entwicklungsvorsprung ihrer Kunden ökonomisch und effektiv sicher. Cegos Group und Integrata haben im Jahr 2014 zusammengefasst einen Umsatz von ca. 200 Millionen Euro erwirtschaftet.
 

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen