Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Ausbildung Wander- und Trekking-Reiseleiter in Oberstdorf und den Allgäuer Alpen
Travel to Life

Zielgruppe: Reiseerfahrene und Interessierte, die fremde Länder, Menschen, Kultur und Natur lieben

Termine:

Beschreibung: In 8 Tagen an und in den Allgäuer Alpen bieten wir Ihnen auf unserer intensiven Ausbildungswoche eine gelungene Mischung aus Theorie und jeder Menge Praxis an. Mit dem „Reiseleiter ABC“ schaffen wir in den ersten Tagen die Grundlage für die spannende Arbeit als Wander- und Trekkingreiseleiter. Danach heißt es dann aber auch schon gleich: Selber ausprobieren, denn Reiseleitung erlernt man in erster Linie durch Erfahrung. Deshalb sind wir auf technisch einfachen Wanderungen durch die Allgäuer Alpen unterwegs und befassen uns mit den praktischen Inhalten der Wander- und Trekking Reiseleitung.

Unterbringung
Den theoretischen Teil unseres Seminars werden wir in einem Seminarhaus im Allgäu verbringen. Im 2. Teil des Seminars ziehen wir weiter auf Hütten in den Alpen (private Alp-Hütte und Alpenvereinshütte). Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung variieren (HP oder VP gewünscht; AV Mitglied oder Nichtmitglied). Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 300,- Euro für die gesamte Zeit und werden jeweils direkt vor Ort bezahlt. Ein Hüttenschlafsack muss mitgebracht werden.

Abschluss
Die Ausbildung schließt mit einer praktischen Prüfung ab und bei erfolgreicher Teilnahme dem Zertifikat „Wander- und Trekking-Reiseleiter/in“.



Hier die Details zum geplanten Seminarablauf und zur Übernachtung:
Der erste Teil des Seminars findet im Heubethof statt, der zweite Teil während der Wanderungen in den Allgäuer Alpen und Hütten.

1. Tag: Beginn des Seminares im Seminarhaus16:00 Uhr
2. Tag: Theorie im Seminarhaus
3. Tag: Praxis während Tageswanderung
4. Tag: Theorie im Seminarhaus
5. Tag: Praxis während Wanderung Überschreitung der Nagelfluhkette - Geplante ÜN www.alpe-gund-huette-immenstadt-allgaeu.de
6. Tag: Praxis während Wanderung Überschreitung der Nagelfluhkette - www.staufner-haus.de
7. Tag: Praxis während Wanderung / Theorie im Seminarhaus
8. Tag: Theorie im Seminarhaus - Seminarende ca. 14:00 Uhr

Mittagessen während der Tage im Heubethof ist im Haus oder im Ort (Bäckerei, Supermarkt) möglich. Für die Wanderungen besorgen wir vor Ort Lunchpakete.
Wichtig: Bitte nehmen Sie Ihre eigenen Hausschuhe für den Aufenthalt im Heubethof mit.

Die Übernachtungskosten wird am Anreisetag in bar bezahlt, da Heubethof keinen EC- oder Kreditkartenautomaten haben.

Ende der Veranstaltung: Samstag, 02.06.2018 um ca. 13:00 Uhr im Heubethof.

Bitte beachten Sie, dass aus wetterbedingten Gründen der Ablauf flexibel sein muss. Bei unvorhergesehenen Schneefällen oder Kälteeinbrüchen ist es möglich, dass die Exkursion zu den Hütten geändert werden muss oder entfallen kann und der gesamte Kurs im Naturfreundehaus mit Tageswanderungen stattfindet.

Voraussetzung
Für die Wanderungen müssen Sie eine Kondition bis max. 6-7h Gehzeit und 900hm mitbringen. Sie sollten trittsicher sein. Eine gute Wanderausrüstung ist erforderlich. Geplant ist eine Tageswanderung und die Überschreitung der Nagelfluhkette mit 2 Übernachtungen auf Hütten.

Ihre Seminarleiterin
Ruth Zeller: ausgebildete Touristikerin, Prozessberaterin/Trainerin & Coach (DBVC anerkannt) seit über 20 Jahren in der Touristik in unterschiedlichen Bereichen tätig. Seit 10 Jahren als Leiterin der Reiseleiterabteilung von Hauser Exkursionen in München, verantwortlich für Aus- und Fortbildung und die Einsatzplanung der Reiseleiter weltweit. Als aktive Reiseleiterin für anspruchsvolle Wander-, Trekking- und Bergreisen weltweit, sowie Bergwanderführerin und Hochtourenleiterin des DAV in den heimischen Alpen, bringt sie einen riesigen Erfahrungsschatz mit, den sie mit Freude, Engagement und didaktischem Know-How in den Ausbildungen weitergibt.

Leistungen:
•    Ausbildungslehrgang wie beschrieben, circa 56 Stunden

Nicht inklusive:
•    Übernachtung und Verpflegung, ca. 300,- €
•    Zug-/Busfahrt zu den Wanderungen
•    Im Seminarhaus ÜN inkl. Frühstück: Doppelzimmer 26 €, Mehrbettzimmer 24 €
•    3-Gang-Abendessen 17 €
•    zzgl. Kurtaxe 1,70€ p.T/p.P
•    Auf den Hütten ÜN im Matratzen Lager/Mehrbettzimmer 10€ - 24€ zzgl. Verpflegung

Gruppengröße: 6-14 Personen

Empfohlenes Kartenmaterial: Allgäuer Alpen 1:50000 (Bayerisches Landesvermessungsamt UK L 8), Bayerische Alpen 1:25000 BY1 (Allgäuer Voralpen West

 

Inhalte: Seminarinhalte:
• Aufgabe und Rolle des Wander- und Trekking Reiseleiters, Gästeerwartungen
• Vorbereitung und Organisation einer Wander- und Trekkingreise
• Wissens- und Informationsvermittlung, Methodik und Didaktik
• Natur- und Wandererlebnisse mit Gruppen gestalten
• Reiserecht und Reklamationsvermeidung
• Gruppendynamik in einer Reise- und Wandergruppe erkennen und steuern Kompetentes Führen auf Wanderungen
• Konstruktiver Umgang mit Konfliktsituationen
• Ausrüstung, Fachliteratur, Notfallausrüstung, etc.
• Orientierung, Kartenkunde, Tourenplanung
• Tourismuskunde und Bewerbungstipps

Seminarvolumen: ca. 56 Stunden

Travel to Life

Travel to Life (ehemals Travel & Personality) ist auf 3 Feldern aktiv: 1: Veranstalter für Ausbildungsseminare für Reiseleiter und Wanderführer sowie Gäste- und Stadtführer, 2: Aus - und Fortbildungsinstitut für Touristiker: Existenzgründer-Seminare für Reiseveranstalter Existenzgründer-Coaching, Inhouse-Schulungen für Reiseveranstalter und Unternehmensberatung 3: Reiseveranstalter für Erlebnis- und Wanderreisen

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen