Seminarportal.de kostenlos testen mit Freieintrag:
  Jetzt registrieren
Stichwortsuche:

Tipp: Sie können die Operatoren +, -, * sowie Anführungszeichen einsetzen, um Ihr Suchergebnis zu optimieren.

Hilfe zur Suchfunktion

Aktuelle Änderungen bei Zeitarbeit und Scheinwerkverträgen
Verlag Dashöfer GmbH

Zielgruppe: 

Das Seminar wendet sich an Arbeitgeber, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Personalabteilung, Personalverantwortliche und Personalreferenten sowie Betriebsräte, die mit dem Einsatz von Fremdpersonal im Unternehmen beschäftigt sind. Genauso angesprochen sind auch die Geschäftsführer und Personalreferenten von Personaldienstleistern.

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss: Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.

Termine:

Beschreibung: 

  1. Grundlagen

    • Zeitarbeit, freie Mitarbeit, Arbeitsvertrag und Scheinwerkvertrag - Definition und Abgrenzungskriterien nach bisherigem Recht
    • Neue gesetzliche Definition Arbeitsvertrag
  2. Neue Regelungen zur Zeitarbeit

    • Neu: Definition von Arbeitnehmerüberlassung, Verzicht auf vollständige Eingliederung?
    • \'vorübergehend\'
      • Definition und Rechtsfolge nach bisherigem Recht
      • \'vorübergehend\' nach der Neuregelung
        • Höchstüberlassungsfrist 18 Monate
          • Fristbeginn?
          • Abweichung von Höchstüberlassungsfrist durch Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung
        • Mindestunterbrechungszeitraum
        • Rechtsfolge bei Verstoß: Arbeitsverhältnis mit Entleiher
        • Kein Zwischenverleih durch Dritten
    • Equal Pay und Equal Treatment
      • aktuelle Rechtslage unter Berücksichtigung von Branchentarifverträgen
      • Neuregelung: Gesetzliche Pflicht zu Equal Pay nach 9 Monaten
        • Abweichung von Equal Pay durch Tarifvertrag bis zu 15 Monaten
        • Fristbeginn?
      • Neuregelung zu Equal Treatment?
    • Neuregelung: Pflicht zur ausdrücklichen Bezeichnung als \'Arbeitnehmerüberlassung\' andernfalls Arbeitsverhältnis mit Kunden
    • Neuregelung zur Personalgestellung im Öffentlichen Dienst
    • Ordnungswidrigkeiten und Bußgelder
    • Neuregelungen zur AÜG-Erlaubnis - das Ende der Vorratserlaubnis
    • Zeitarbeit und Mitbestimmung
    • Zeitarbeitnehmer im Arbeitskampf - vom Verweigerungsrecht zum Arbeitsverbot
  3. Neuregelungen zum Scheinwerkvertrag

    • Neuregelung: Pflicht zur ausdrücklichen Bezeichnung als \'Arbeitnehmerüberlassung\'
    • Neu: Rechtsfolge bei Verstoß: Arbeitsverhältnis mit Entleiher
    • Der mitbestimmte Werkvertrag?
    • Werkvertrag als Alternative zur Leiharbeit
    • On- und Off-Site-Werkverträge und deren Folgen
    • Abgrenzung Weisungsrecht / Fachliche Weisung
    • Neu: Festhaltenserklärung des Arbeitnehmers verhindert Arbeitsverhältnis mit Kunden
    • Neu: Festhaltenserklärung nur wirksam bei Mitwirkung der Bundesagentur für Arbeit

Inhalte: 

Seit Anfang April sind erhebliche Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und bei dem Abschluss von Werkverträgen in Kraft getreten! Hierdurch werden die Pflichten für Entleiher, aber auch für Verleiher verschärft.

Die neuen Regeln zu Scheinwerkverträgen bergen große Risiken. Die bewusste oder unbewusste Umgehung von gesetzlichen und tariflichen Regeln durch Scheinwerkverträge kann zu hohen Nachzahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen führen.

Ziel unseres Seminars ist es, die Fallstricke aufzuzeigen und Risiken vermeiden zu helfen.

Dieses Seminar kann nach §15FAO anerkannt werden!

Verlag Dashöfer GmbH

Schon seit über 25 Jahren bildet der Dashöfer Verlag viele wissbegierige Menschen sie Sie mit hoher Kundenorientierung und engem Praxisbezug weiter.
Unsere Seminare sind zukunftsorientiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst – in Tagungsräumen wie auch online auf unserem VideoCampus.de. Auch unsere Handbücher, Software, Wissensdatenbanken und Hörbücher sind stets am Zeitgeschehen.

Unser Team bietet Ihnen bundesweit 1.500 Seminare für Manager, Betriebsräte, Sekretärinnen, Ausbilder, Einkäufer, Architekten, Buchhalter und viele andere Berufsgruppen.

Rechtssichere Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Steuern, Management, Unternehmensführung, Personalwesen, Assistenz, Öffentliche Verwaltung, Bauwirtschaft und Immobilien erhalten jährlich fast 15.000 Menschen.
All unsere Referenten besitzen Praxiserfahrung, welche sie in optimalen Teilnehmergruppen weitergeben. Durch diese Kombination und unsere Dashöfer-Garantien konnten wir stets eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erreichen

Ein einfacher und kostenloser Service zum Kennenlernen ist der Dashöfer-Newsletter mit aktuellen Themen und Angeboten.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Anbieter kontaktieren

Seite teilen:

Seminar weiterempfehlen